0800-Hummel
 
VISITENKARTE 2105 VISITS
AKTIVITÄT
Status: Webreporter
Letzte Aktivität: 13.05.2010 um 00:15 Uhr
Newsqualität:
Punkte: 185.515
eingelieferte News (gesamt): 245
akzeptierte News: 221
gesperrte News: 24   (9.80%)
Durchschnittliche Visits 676
User-ID: 268071
Mitglied seit: 17.05.2002
PERSÖNLICHE DATEN
Alter: 32
Name: Hummel
Ort: Kassel
Land: Deutschland
Webtipp 1: http://www.vegetarismus.ch/...
MEINE PERSÖNLICHE NACHRICHT
Denke an die Hummel.
Die Hummel hat eine Flügelfläche von 0,7 Quadratzentimetern und eine Masse von 1,2 Gramm.
Nach den bekannten Gesetzen der Flugtechnik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht.
Sie fliegt einfach.

Immer frisch eingesammelt auf den Tisch!

Ich freue mich immer über positive Kommentare und Messages, aber auch konstruktive Kritik - privat oder im Forum.

Vielen Dank an leana, die mich zu einer Grußliste inspirierte. Da ist sie auch gleich - viele News-Grüße an:
Nr. 1001 - leana

Ich liefere zwar oft stinknormale Nachrichten ein, die eine durchschnittliche Besucherzahl haben; die eine oder andere News mit provokantem Titel ist sicher auch dabei - um die Visits zu erhöhen. Jedoch reiche ich auch News ein, bei denen mir die Betrachtung und Verbreitung ein Anliegen aus ideologischen Gründen ist. Manchmal passiert es, dass diese News dann nicht so viele Besucher haben, aber damit kann ich leben.

Übrigens: die Nummer 0800-Hummel (0800-486635) gibt es nicht, sie soll lediglich meinen Servicecharakter hervorheben :)

Ansonsten noch viel Spaß bei Sternshortnews, schöne Grüße und alles Gute,
0800-Hummel

P.S. In dem Zusammenhang möchte ich auch auf den großen H.G. Wells hinweisen:
"In writing it down I feel with only too much keenness the inadequacy of pen and ink - and, above all, my own inadequacy - to express its quality. You read, I will suppose, attentively enough; but you cannot see the speaker´s white, sincere face in the bright circle of the little lamp, nor hear the
intonation of his voice. You cannot know how his expression followed the
turns of his story!"
- H.G. Wells: The Time Machine