Hinweis

keine News zu diesem Suchbegriff gefunden!


Beliebteste News

Kuba hat den USA eine versehentlich nach Havanna geschickte amerikanische Luft-Boden-Rakete übergeben. US-Experten prüften die Hellfire-Rakete und brachten sie in die USA zurück.

 
In Berlin-Kreuzberg geht ein Messerstecher um. Ein bislang unbekannter Mann hat zwei Frauen durch Messerstiche in die Oberschenkel verletzt.

 
Es ist zu erwarten, dass die Aktienmärkte noch weiter unter Druck geraten. Die lange Phase der niedrigen Zinsen, die zu einer Blasenbildung geführt hat, wird die USA besonderes unter den schwachen Aktienmärkten erbeben lassen.


Immer mehr irakische Staatsangehörige reisen zurück in ihre Heimat. Der Grund für die Rückreise war zunächst nebulös.

 
Zwei angetrunkene Männer im Alter von 25 und 26 Jahren sind in Haus (Münsterland) in eine Flüchtlingsunterkunft eingedrungen und haben dort auf einen Bewohner mit einer Schreckschusspistole geschossen.

 
NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat in einem Interview mit einer Zeitung berichtet, dass der russische Präsident Wladimir Putin die Anwendung von Atomwaffen angedroht habe. Russische Truppen würden bereits "demonstrativ" damit üben.




Neueste News

Im heutigen Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte der 1. FC Nürnberg den TSV 1860 München 1860 klar mit 3:0 (1:0). 18.832 Zuschauer waren ins Berliner Stadion gekommen.

 
Im heutigen Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor der SC Freiburg gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:2 (1:1). 22.500 Zuschauer waren in die Freiburger Arena gekommen.

 
Der Hamburger SV hat einen wichtigen Dreier eingefahren. Im vorletzten Spiel des 21. Spieltages am heutigen Sonntagmittag gewannen die Hanseaten mit 3:2 gegen den VfL Borussia Mönchengladbach. Die Tore für den Gastgeber erzielten Hinteregger (Eigentor), Rudnevs und Ilicevic, für die Gäste Johnson und Raffael


In Ponitz (Thüringen) kam es am gestrigen Samstagmorgen auf dem Gelände eines Lebensmittellagers zu einem Unfall, wobei ein 52-jähriger unter die Räder eines Lastwagen geriet.

 
Der ehemalige israelische Regierungschef, Ehud Olmert, wird seine Gefängnisstrafe am kommenden Montag antreten. Er war wegen Korruption im Amt und versuchter Strafvereitelung zu einer Haftstrafe von mindestens 19 Monaten verurteilt worden (ShortNews hatte berichtet).

 
Der Krieg im Osten der Ukraine hat das gesamte Land in eine schlimme Krise gleiten lassen. Rentner werden immer ärmer und die jungen Menschen verlieren ihre Heimat. Andere Mütter müssen den Tod ihrer Söhne im Krieg beweinen. "Spiegel Online" hat sich das Schicksal dreier Ukrainerinnen angesehen.




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?