Hinweis

keine News zu diesem Suchbegriff gefunden!


Beliebteste News

Andreas Heeschen, Haupteigentümer des G36-Herstellers Heckler & Koch, hat sich zu den Vorwürfen von Experten geäußert, die dem Bundeswehr-Gewehr G36 nur eine eingeschränkt taugliche Funktionalität eingeräumt hatten.

 
Eine mysteriöse Krankheit in Afrika führt nach neuen Angaben innerhalb weniger Stunden zum Tod, wie jetzt bekannt wurde.

 
Im Download-Titel "Please, Don´t Touch Anything" muss der Spieler einen roten Knopf bewachen. Der Mensch, der ihn vorher bewachte, musste im Spiel kurz herausgehen. Danach ist der Spieler alleine mit dem roten Knopf.


Vor Kurzem passte das soziale Netzwerk Instagram seine Regeln insofern an, dass totale Nacktheit auf Fotos nur noch bei stillenden Müttern sowie bei der Zurschaustellung von Narben erlaubt sei.

 
Am gestrigen Samstag ging es in der TV-Show "Deutschland sucht den Superstar" um den Einzug der besten zehn Kandidaten in die Liveshows. Dies verhalf der Show jedoch nicht zu besseren Einschaltquoten.

 
CyanogenMod ist eine Android-Alternative, dessen Entwickler derzeit versuchen, sich weiterhin von Googles Diensten zu distanzieren.




Neueste News

Das Heimdebüt des neuen Austria-Trainer Andreas Ogris war nicht von Erfolg gekrönt. Gegen die Mannschaft aus Wolfsberg reichte es nur zu einem Unentschieden.

 
Spiele-Publisher Electronic Arts hat in der ersten Woche nach der offiziellen Veröffentlichung des Shooters "Battlefield Hardline" schon über 1,4 Millionen Exemplare des Spiels verkaufen können.

 
Der FC Liverpool bekam heute einen herben Rückschlag im FA Cup, denn sie verloren überraschend mit 2:1 gegen den Tabellenfünfzehnten Aston Villa.


Der amtierende Formel 1-Weltmeister, Lewis Hamilton, konnte auch das Rennen in Bahrain für sich entscheiden und bleibt damit weiter auf Rang eins im WM-Klasesment.

 
Die Firma Matell hat schon im Februar diesen Jahres eine neue Version der beliebten "Barbie"-Puppe vorgestellt. Die Puppe ist in der Lage, Sprache aufzuzeichnen und diese Aufzeichnungen an Server zu senden.

 
In Griechenland wird Montag der Prozess gegen führende Mitglieder der rechtsradikalen, griechischen Partei "Goldene Morgenröte" beginnen. Den Angeklagten wird unter anderem die Bildung einer kriminellen Vereinigung und illegaler Waffenbesitz vorgeworfen.




Copyright ©1999-2015 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht