NEWSFLASH



Wissenschaft
KONTROVERSE NEWS

26.08.2016
12:16 Uhr
 
  Kürzeste Schlacht der Geschichte: Sultan nach 38 Minuten aus dem Palast gebombt  
 
 4.909   15
28.08.2016
14:23 Uhr
 
  Auf Hitzewelle folgen in Deutschland nun Unwetter  
 
 1.561   4
26.08.2016
10:17 Uhr
 
  Niederlande/Leiden: Skelett von Tyrannosaurus rex wird freudig erwartet  
 
 288
26.08.2016
08:18 Uhr
 
  König Ludwig II.: Sein letzter Brief wird nun öffentlich präsentiert  
 
 854   1

4 Nachrichten


Beliebteste News

Südländer attackiert unvermittelt junge Frau (19) - er schlägt ihr dreimal ohne Vorwarnung ins Gesicht und fordert daraufhin Wertsachen - als die Frau sich immer noch weigert, flüchtet er

 
Im FKK-Bereich eines Xantener Freibades kam es unter "Allahu Akbar"-Rufen zu Übergriffen durch zehn Männer auf nackte Sonnenanbeter. Jetzt wurden Details zu den Vorstrafen eines der mutmaßlichen Täter veröffentlicht.

 
Die Bundeswehr wird offenbar, wie eine israelische Zeitung unter Berufung auf "Die Welt" berichtet, systematisch von Islamisten unterwandert. Diese lassen sich dort ausbilden, um dann im In- und Ausland Terroranschläge zu verüben.


Der ehemalige Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) ist nun dem wegen eines gezeigten Stinkefingers gegen angeblich Rechtsextreme in die Defensive geratenen Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) scheinbar zur Seite gesprungen. In einem Tweet äußerte sich Friedrich zu der delikaten Begebenheit.

 
Wie bereits in den Medien berichtet, war durchgesickert, dass die Regierung im Zusammenhang mit dem novellierten Notstandsgesetz den Bürgern in einem Gesetzesentwurf empfiehlt, sich für einen etwaigen Ernstfall mit Lebensmitteln zu bevorraten. Der Bundesrechnungshof hatte eine Novelle gefordert.

 
Nicht erst beim jüngsten Erdbeben von Amatrice wurde der Verdacht geäußert, dass die in 1.400 Meter Tiefe stattfindenden Versuche des Kernphysikalischen Forschungszentrums Laboratori Nazionali del Gran Sasso Erdbeben ausgelöst hätte. Das Labore befinden sich unweit der betroffenen Erdbebengebiete.




Neueste News

Offenbar haben die Diskussionen und gerichtlichen Prozesse in Frankreich um ein Verbot des Ganzkörperbadeanzugs zu einem Boom beigetragen. Wie die Burkini-Erfinderin Aheda Zanetti im britischen Sender BBC berichtete, stiegen hierüber Online-Verkäufe um 200 Prozent.

 
Die Anhänger von Jeff Bridges werden den Hollywood-Star trotz seiner vielen anderen Rollen wohl immer als "der Dude" aus dem Film "The Big Lebowski" sehen. Das "Rolling Stone Magazine" sprach Bridges darauf nun an.

 
Stuntman Bobby Holland Hanton hat geäußert, dass Hollywood-Star Chris Hemsworth der neue Favorit auf die Rolle des James Bond sei.


Die NASA-Sonde "Juno" hat ich dem Planeten Jupiter bis auf 4.200 Kilometer angenähert. Die Forscher warten nun nach dem Anschalten der Bordkameras auf die ersten, hochauflösenden Bilder des Planeten.

 
In einem Kommentar bei "spiegel.de" haben sich Benjamin Schulz, Christian Teevs und Sebastian Heier zum Thema "Gewalt gegen Unparteiische: Schiri, du Arschloch" geäußert. Dabei bezeichneten die Kommentatoren diese Seite des Fußballs als häßlich.

 
Der Sportminister Russlands, Witalij Mutko, hat angesichts der aus Sicht der russischen Staatsführung zu Unrecht erhobenen Vorwürfe wegen systematischem Doping mit einer Klage gegen den ausschlaggebenden McLaren-Report gedroht. Der Bericht sei fehlerhaft.





SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Löst das Forschungszentrum CERN durch Neutrinos-Schüsse Erdbeben aus?
"Juno": Erste, hochauflösende Bilder vom Jupiter erwartet
Auf Hitzewelle folgen in Deutschland nun Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?