NEWSFLASH



High Tech
HEISS DISKUTIERTE NEWS

20.01.2017
11:27 Uhr
 
  Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen  
 
 12.773   19
22.01.2017
16:03 Uhr
 
  Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop  
 
 1.778   9
18.01.2017
17:02 Uhr
 
  Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel  
 
 3.751   39
19.01.2017
11:19 Uhr
 
  Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil  
 
 1.834   3

4 Nachrichten


Beliebteste News

Wie zuvor berichtet wurde, haben türkische Wissenschaftler des Unternehmens "Nanomanyetik" ein Mikroskop entwickelt, dass im Nanometerbereich extrem kleine Teilchen abbildet.

 
Ein Mann lernt eine Frau in einem Online-Forum für Gewaltsex kennen. Die beiden schmieden einen unfassbaren Pakt: Sie zeugen ein Kind, um es zu missbrauchen.

 
Die NPD ist zu irrelevant, ihre Anhängerschaft zu schwach um sie zu Verbieten, so das Bundesverfassungsgericht 2017. Doch was ist mit den im Gefängnis schmorenden Anhängern der NS-Ideologie?


Die Staatsanwaltschaft geht in jedem Fall davon aus, dass sich der 23-Jährige die Situation in der Kneipe bewusst zunutze gemacht hat. Er soll die wehrlose Frau nach Hause gebracht, ausgezogen und sexuell missbraucht haben.

 
Im letzten Spiel von Bundestrainer Sigurdsson gab es bei der Handball-WM in Frankreich eine bittere 20:21 Niederlage gegen Vizeweltmeister Katar.

 
Um die türkische Wirtschaft ist es nicht gut bestellt - laut einer aktuellen Studie. Die Konjunktur ist abgestürzt, die Währung immer weniger wert.




Neueste News

Angelique Kerber ist überraschend im Achtelfinale der Australian Open gescheitert.

 
Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat einen möglichen Komplizen des Terrorverdächtigen von Wien ermittelt. Laut einem Sprecher des Landeskriminalamtes wurde der Mann am Samstag in Neuss vorläufig festgenommen.

 
Wie Medien berichten, hat die britische Marine von einem U-Boot vor der Küste Floridas eine Atomrakete zu Testzwecken Richtung Westafrika abgefeuert, die vom Kurs abkam und auf die USA zusteuerte.


Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther hat das Rennen in Berlin Mitte in der Karl Marx Allee, dieses Jahr nicht genehmigt, so dass nun eine neue Strecke gesucht werden muss.

 
Es geht um mehrere Beleidigungen des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan u.a. auf Facebook. Voraussetzung ist allerdings,, dass der geltend gemachte Straftatbestand in beiden Ländern strafbar ist.

 
Die Demokratie ist gestorben in der Türkei, es lebe der Sultan schreibt t-online, Erdogan besitzt bald die Alleinherrschaft in der Türkei. "Täglich wird ein Keil zwischen die Menschen getrieben."Postfaktisch wird in Ankara schon seit Jahren gelebt." so t-online weiter.





Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?