NEWSFLASH



NEWS ZUM THEMA bermuda
BELIEBTESTE NEWS Sortierung ändern

20.05.2015
20:41 Uhr
 
  Kreuzfahrtschiff "Norwegian Dawn" vor den Bermuda-Inseln auf Grund gelaufen  
 
 299   2
12.10.2014
17:24 Uhr
 
  Tropensturm Fay erreicht Bermuda-Inseln  
 
 120

2 Nachrichten


Beliebteste News

Die AfD will ab 1. September 2017 die Mittelmeerroute für Asylbewerber komplett schließen.

 
In Israel hat das Gesundheitsministerium nun Heinz Ketchup verbannt, da es so ungesund sei. Die Firma dürfe das Produkt nur noch verkaufen, wenn sie es nicht "Ketchup" nennt, sondern "Tomatenwürzmittel".

 
Auf einem Wahlplakat der AfD steht "Burkas? Wir stehn auf Bikinis". Zu sehen sind zwei Rückansichten von jungen Frauen im Bikini. Rostocks Gleichstellungsbeauftragte ist empört und versucht mit allen Mitteln, die Plakate entfernen zu lassen.


Die Schauspielerin Sibel Kekilli hat sich dazu gezwungen gesehen ihren Instagram-Account wegen massiven Drohungen und Sex-Fotos zu sperren.

 
Im Jahr 2011 wurden unter US-Präsident Barack Obama Plastikflaschen in den amerikanischen Nationalparks verboten: Nun hat der jetzige Amtsinhaber Donald Trump diese wieder erlaubt.

 
Ein Mann aus den USA möchte gern wie ein geschlechtsloses Alien aussehen und hat dafür schon 110 Operationen hinter sich gebracht. Diese haben insgesamt 50.000 US-Dollar gekostet.




Neueste News

Der Attentäter von Turku und weitere nach der tödlichen Messerattacke in Finnland festgenommene Verdächtige haben offenbar in Deutschland gelebt.

 
Die spanische Polizei hat eigenen Angaben zufolge den Hauptverdächtigen des Barcelona-Anschlags getötet.

 
In Tokio wird bald ein Laden eröffnet, der nur "Sailor Moon"-Merchandising führen wird. Damit wäre er der allererste "Sailor Moon"-Laden weltweit.


Nun fehlt auch noch das Geld, denn die Verschiebung der Eröffnung bringt die Kalkulation ins Straucheln.

 
So versprechen es die Seilbahnhersteller. Seilbahnen brauchen wenig Platz, sind leise, sauber, schnell und vergleichsweise preiswert zu bauen und benötigen auch keine Trasse am Boden.

 
Ein Gericht in Brisbane hat einen 87-jährigen Geistlichen zu acht Jahren Gefängnis wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt.





Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?