NEWSFLASH



NEWS ZUM THEMA Informationspolitik
BELIEBTESTE NEWS Sortierung ändern

26.04.2013
07:40 Uhr
 
  Fußball/FSV Mainz 05: Christian Heidel übt Kritik an Informationspolitik der Bayern  
 
 240   2
08.09.2013
19:45 Uhr
 
  Kommentar: US-Kongressabgeordneter zur Informationspolitik um den Syrien-Einsatz  
 
 211   2
17.03.2011
12:23 Uhr
 
  Verschleierung und falsche Prioritäten: USA kritisieren Katastrophenpolitik in Japan  
 
 369   4
11.03.2011
21:14 Uhr
 
  Norbert Lammert bemängelt Angela Merkels Informationspolitik  
 
 271
13.02.2013
14:40 Uhr
 
  Opel-Werksleiter kritisiert die Informationspolitik der Arbeitnehmervertreter  
 
 152

5 Nachrichten


Beliebteste News

Sternstunden im Deutschen Bundestag in Berlin, die AfD will den Bundestag für eine Kampagne gegen den kürzlich aus der Türkei freigelassenen Journalisten Deniz Yücel nutzen. Doch sie hat nicht mit Cem Özdemir dem ehemaligen Grünenchef gerechnet, der sich das Mikro greift und sich in Rage redet.

 
Nun haben die ersten sechs US-Unternehmen nach dem Massaker an der Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland ihre Partner-Verbindungen zur National Rifle Association (NRA) abgebrochen und kooperieren nicht mehr.

 
Der Chinese Li Shufu kaufte sich über eine Investmentgesellschaft für 7,5 Milliarden Euro beim Autobauer Daimler ein und wurde damit zum größten Einzelaktionär des Konzerns.


Wissenschaftler von der University of California haben ein fotovoltaisch aktives Fenster entwickelt, welches auch Nachts Strom erzeugen kann und in verschiedenen Farben leuchtet. Es soll für Häuser mit möglichst hoher Energieeffizienz verwendet werden. Auch Autoscheiben wären denkbar.

 
Im Vergleich zu jüngeren Müttern ist das Risiko bei älteren Müttern um bis zu 40 Prozent höher, dass die Töchter die Wahrscheinlichkeit haben, kinderlos zu bleiben, schreiben kanadische und US-amerikanische Wissenschaftler im Fachmagazin "Human Reproduction".

 
Alkoholkonsum ist in bisher unterschätzter Weise an der Entstehung der Demenz-Erkrankung verantwortlich und ein viel größerer Faktor als bisher gedacht. Wobei dieser Zusammenhang für die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung noch vor dem 65. Lebensjahr deutlich zu Tage tritt.




Neueste News

Ein 31-Jähriger aus Bergneustadt bei Gummersbach ist am Freitagmorgen in seiner Wohnung durch Stiche tödlich verletzt worden.

 



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?