NEWSFLASH



NEWS ZUM THEMA Car2Go
BESTE NEWS Sortierung ändern

11.01.2014
12:14 Uhr
 
  Hamburg-Randale: Car-Sharing-Anbieter "car2go" stoppt Angebot in Altona  
 
 1.190   4
17.05.2014
09:31 Uhr
 
  Nichts ging mehr: Weltweiter Ausfall bei car2go  
 
 830   3
13.12.2013
21:20 Uhr
 
  Carsharing "Car2go" erfreut sich in Stuttgart wachsender Beliebtheit  
 
 80
18.12.2012
09:52 Uhr
 
  car2go Berlin: Carsharer stellt auf Elektroautos um  
 
 324
04.12.2012
14:58 Uhr
 
  Großbritannien: Car-Sharing-Konzept "car2go" läuft nun auch in London an  
 
 86   1
15.03.2012
13:39 Uhr
 
  car2go: Erstes Zwischenfazit in Wien  
 
 140   2
01.08.2012
15:46 Uhr
 
  car2go: Ab heute Registrierungen in Köln möglich  
 
 112   2
18.05.2009
09:55 Uhr
 
  Car2Go-Projekt: Durch hohe Resonanz gehen bereits die Smarts aus  
 
 2.217   12
19.10.2010
17:41 Uhr
 
  Daimler führt in Hamburg Car2Go mit 300 Smarts ein  
 
 119   1
11.10.2009
12:10 Uhr
 
  Car2Go-Projekt von Daimler in Ulm - 13.000 Nutzer angemeldet  
 
 879   5

10 Nachrichten


Beliebteste News

Nun muss man nicht mehr schwarz mit der Bahn fahren. Denn die Bahn verschenkt nun 800 Freikarten, um mit der Bahn Probefahren zu können.

 
Ein Iraner (29), dessen Asylantrag abgelehnt wurde, hat auf der Hohenzollernbrücke in Köln mitten im Berufsverkehr für zahlreiche Zugverspätungen gesorgt. Er hat dabei auch mit Zetteln um sich geschmissen, auf denen möglicherweise arabische Gedichte standen. Es war seine persönliche Protestaktion.

 
Die Sächsische Regierung hat einen 37-jährigen Armenier und seine beiden Söhne, jeweils im Alter von sechs und acht Jahren, abgeschoben. Der Eilantrag des Flüchtlingsrates auf Aussetzung der Abschiebung wurde abgelehnt. Die armenische Familie lebt seit Oktober 2006 in Deutschland.


Der AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hat in letzter Zeit mit Aussagen am rechten Rand für Aufregung gesorgt.

 
Der Zentralrat der Sinti und Roma hatte einen Eilantrag gestellt. Darin forderte man, die Kommune zu verpflichten, Wahlplakate der NPD zu entfernen.

 
Der als Gewalttäter verurteilte Pogida-Chef Christian Müller wurde auf der spanischen Insel Fuerteventura festgenommen. Der seit mehreren Monaten per Haftbefehl gesuchte, sich im Sonnenurlaub befindende Straftäter, wurde in der Stadt Morro De Jable von spanischen Behörden festgenommen.




Neueste News

Der Kapitän des FC Augsburg, Daniel Baier, ist für ein Spiel vom DFB gesperrt worden. Außerdem muss er 20.000 Euro Strafe zahlen.

 
In der Karibik hat der Hurrikan "Maria" auf der Insel Dominica mindestens sieben Menschenleben gefordert. Die Zahl der Opfer könnte aber noch steigen.

 
Der deutsche Staat freut sich über die Niedrigzinspolitik und will noch einmal richtig sparen.





Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?