NEWSFLASH



NEWS ZUM THEMA Buckel
BELIEBTESTE NEWS Sortierung ändern

15.12.2015
08:38 Uhr
 
  "iBuckel": Langfristige Schäden durch Smartphone Pose  
 
 1.672   8

1 Nachrichten


Beliebteste News

Das Buch "Kinder Herzen erziehen" eines amerikanischen Pastors sorgt derzeit für Diskussionen, denn es ist eigentlich nur eine leicht geänderte Version des indizierten Werks "Eltern, Hirten der Herzen".

 
Der Immunitätsausschuss des sächsischen Landtags hat empfohlen, die Immunität der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry aufzuheben.

 
Im Schweizer Kanton Tessin wurde das Tragen einer Burka verboten, doch Musliminnen haben einen Weg gefunden, dies zu umgehen.


Die Forscherin Katja Kaufmann von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften hat die Bedeutung von Smartphones für Flüchtlinge untersucht.

 
Eigentlich wollten vier junge Münchner in der Isar nur baden, doch das geplante Vergnügen endete für einen von ihnen tödlich.

 
Die Fluglinie Air Berlin hat Insolvenz angemeldet, doch der Chef des Unternehmens muss sich keine Sorgen um sein Gehalt machen.




Neueste News

Seit dem Frühjahr ist der Verkauf von Insekten in der Schweiz legal. Die Supermarktkette Coop will deswegen demnächst Essensprodukte anbieten, die Mehlwürmer beinhalten.

 
Seit vergangenem Dienstag kursiert ein Dokument im Internet, das besagt, dass die Polizei angeblich bei Straftaten von Asylsuchenden nicht genau hinsehen und auch Straftaten absichtlich vertuschen soll. Aber es handelt sich dabei um ein Fake, wie Innenminister Herbert Reul klar stellt.

 
Anthony Scaramucci wurde nach kurzer Zeit wegen eines obszönen Interviews als Kommunikationschef von US-Präsident Donald Trump gefeuert: Mit Hope Hicks steht nun dessen Nachfolgerin fest.


Es ist die große Freiheit - Urlaub im Wohnmobil oder mit dem Caravan. Fahren, wohin die Reifen rollen, schlafen, wo immer der Boden eben ist.

 
Früher war Steve Bannon der Chef rechtsgerichteten Internet-Portals Breitbart, das weiße Nationalisten unterstützte.

 
Schauspieler Tom Cruise ist bekannt dafür, seine Stunts selbst zu machen, doch bei einem Sprung von einem Gebäude zum nächsten für "Mission: Impossible 6" verfehlte er sein Ziel und krachte gegen eine Wand.





Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?