NEWSFLASH



NEWS ZUM THEMA Billigarbeitskraft
BESTE NEWS Sortierung ändern

10.09.2015
11:20 Uhr
 
  DGB: Flüchtlinge dürfen nicht als Billigarbeitskräfte missbraucht werden  
 
 631   9

1 Nachrichten


Beliebteste News

Mehrere Flüchtlinge in Baden-Württemberg sind zeitweise in ihre Heimat gereist, was beim Justizminister für Verärgerung sorgte: Er hält dies für unzulässig.

 
Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat die türkischstämmigen Wähler hierzulande dazu aufgerufen, bei der Bundestagswahl nicht für die CDU, SPD oder Grünen zu stimmen.

 
In der finnischen Stadt Turku kam es zu einem Messerangriff auf mehrere Menschen. Ein Mann verletzte mit einem Messer mehrere Personen, genaue Opferzahlen gibt es nicht.


Nach dem Terror in Spanien hat Donald Trump nun ultra-harte Maßnahmen gegen den radikalen Islamismus gefordert. Untermauert hat er die Forderung auf Twitter mit einer brutalen Fake-Legende.

 
US-Präsident Donald Trumps umstrittener Chefstratege Stephen Bannon aus dem rechten Lager hat offenbar bereits am 8. August seinen Rücktritt eingereicht.

 
Auch ohne Korsett ist es ein ziemlich gespenstischer Anblick, den Sophia Wollersheim nun zeigt: Ihre Taille nach ihrer Rippenentfernunge.




Neueste News

Seit Juli patrouillierte ein Schiff der rechtsextremen "Identitären Bewegung" im Mittelmeer vor Libyen, um Seenotretter davon abzuhalten Flüchtlinge auf ihr Boot zu holen.

 
Die Hamburger Szenekneipe "Yoko Mono" Bar hat einen Rechtsstreit mit der Künstlerin Yoko Ono verloren und muss sich nun umbenennen.

 
Der Fußballbundesligist Werden Bremen und das Unternehmen Wiesenhof haben den Sponsoringvertrag verlängert. Wiesenhof bleibt damit weiterhin Hauptsponsor.


Eine Regionalbahn war am heutigen Morgen vom brandenburgischen Rathenow auf dem Weg nach Berlin-Spandau. An Bord befand sich eine hochschwangere 32-jährige Frau.

 
Um darauf aufmerksam zu machen, wie sich neue Technologien mit aktuellem High-Tech vermischen lassen, bauten zwei Niederländer ein Motorrad nur aus nachwachsenden Baustoffen.

 
Der Schauspieler Jeremy Lindholm wurde wegen versuchten Mordes verhaftet, nachdem er seine Freundin mit einem Baseballschläger fast zu Tode prügelte.





Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?