NEWSFLASH



NEWS ZUM THEMA Belastbarkeit
BELIEBTESTE NEWS Sortierung ändern

24.12.2015
15:47 Uhr
 
  Flüchtlingskrise: Polizei erreicht Belastbarkeitsgrenze  
 
 329   6

1 Nachrichten


Beliebteste News

Die Produktionsfirma Constantin Film Produktion wollte sich den Titel "Fack ju Göhte" ihrer Erfolgsreihe als Wortmarke schützen lassen.

 
Bereits Anfang April dieses Jahres hat sich ein Flüchtling aus Syrien vor zwei 12 und 13 Jahre alten Schülerinnen in einer Dresdener Straßenbahn selbst befriedigt. Erst am vergangenen Freitag veröffentlichte die Polizei nun die Bilder des mutmaßlichen Sexualstraftäters.

 
Musikliebhaber kaufen nicht nur vermehrt Schallplatten, sie greifen auch zur guten alten Kassette.


Nach dem Scheitern einer Jamaika-Koalition drohen nun Neuwahlen und Landwirtschaftsminister Christian Schmidt appellierte nun an das Verantwortungsbewusstsein der Parteien.

 
Die EU-Kommission möchte die Autohersteller dazu verpflichten, in allen Autos ab 2020 Spritverbrauchsmessgeräte einzubauen.

 
Priscilla Presley hat sich in einem TV-Interview frisch geliftet gezeigt, doch ihr neues Botox-Gesicht hat die Zuschauer schockiert.




Neueste News

Die Sprengung eines Football-Stadions in Atlanta wollte der Reporter James Crugnale live übertragen, doch im entscheidenden Moment ging alles schief.

 
In dem Ort Jalalpur Bhattian in Pakistan geschah die grauenhafte Tat. Ein Anwohner und zwei weitere Zeugen hatten den Jungen dabei beobachtet, wie er ein freilaufendes Huhn von seinem Gehöft entführte und ihm Schlimmes antat.

 
In einer Kosmetikfabrik nördlich von New York ist es zu zwei Explosionen gekommen, die einem Arbeiter das Leben kosteten.


In Nigeria hat ein Mann einen Selbstmordanschlag in einer Moschee verübt und dabei mindestens 50 Menschen getötet.

 
US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, seine Wohltätigkeitsstiftung, die nach ihm benannt ist, aufzulösen.

 
Das sächsische Kultusministerium und ein Petitionsausschuss des sächsischen Landtags sind zu dem Schluss gekommen, dass die Aus- und Weiterbildung eines Propagandisten der früheren DDR-Staatspartei SED im wiedervereinigten Deutschland nicht als Beruf anerkannt wird.





Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert
Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?