15.12.12 17:21 Uhr
 175
 

Keine Zusammenarbeit zwischen den Opern in Bonn und Köln

Eigentlich sollte es zwischen den Opern in Bonn und Köln eine Kooperation geben. Doch diese Zusammenarbeit wird jetzt nicht stattfinden.

Am vergangenen Donnerstag hatte der Rat der Stadt Bonn dem Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch (SPD) geraten seine Unterschrift für eine Machbarkeitsstudie zur Fusion beider Opern zurückzunehmen.

Die Kölner reagierten auf diese Entscheidung und Jürgen Roters (SPD), der Oberbürgermeister von Köln, erklärte, dass die Kooperation der Opern von Köln und Bonn damit vom Tisch wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Experte, Bonn, Zusammenarbeit, Oper
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"
Im neuen Buch von Gerhard Polt geht es um kreative Beleidigungen
Australien: Empörung über Künstler-Performance mit frisch geschlachtetem Bullen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"
Sachsen: Flüchtling an Baum gefesselt - Bürger solidarisieren sich mit Angeklagten
Rekordstrafe: Russischer Hacker in den USA zu 27 Jahren Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?