15.12.12 16:46 Uhr
 1.680
 

Fußball/Borussia Dortmund: Robert Lewandowski wird den Verein verlassen (Update)

Laut "Focus-Online" hat ein Aufsichtsratsmitglied von Borussia Dortmund gegenüber dem Magazin erklärt: "Der Abschied von Robert Lewandowski zum Saisonende ist beschlossene Sache."

Demnach verlässt der Pole den BVB nach Ablauf der aktuellen Spielzeit. Zu welchem Verein er geht, ist derzeit nicht bekannt, möglicherweise ist es Manchester City. Manchester will Edin Dzeko dafür an den BVB abgeben.

Lewandowski ist allerdings noch bis 2014 vertraglich an Borussia Dortmund gebunden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport / Fußball
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Verein, Robert Lewandowski
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2012 16:55 Uhr von BastB
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Der BVB ist halt doch nicht die ganz große Nummer, da sie nicht in der Lage sind, so einen wichtigen Spieler zu halten.
Kommentar ansehen
15.12.2012 16:57 Uhr von johannes1312
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Er könnte ja auch mal beim FC Bayern anfragen. Die haben bestimmt noch einen Platz auf der Reservebank.

[ nachträglich editiert von johannes1312 ]
Kommentar ansehen
15.12.2012 17:46 Uhr von groehler
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Dzeko für Lewandowski? Würde ich an Dortmunds Stelle SOFORT machen!

Lewandowski ist nen super Stürmer, aber ich halte Dzeko für noch besser. Schießt auch regelmäßig Buden bei Man City, auch wenn er meistens nur ein paar Minuten spielen darf bei Konkurrenten wie Balotelli, Aguero und Tevez.

Aber er bekommt halt keine richtige Chance - da können sich Tevez und Balotelli noch so viele Eskapaden leisten.

Wäre ne Win-Win-Situation für beide. Dzeko kann wieder 90 Minuten spielen und Dortmund gewinnt an Qualität.

Problem könnte da aber echt die Gehaltsvorstellungen von Dzeko werden. Sie werden ihm nicht mal Ansatzweise das bieten was er jetzt bei Man City verdient. Unnormal was dort gezahlt wird - da wird sogar Chelsea blass ^^
Kommentar ansehen
15.12.2012 18:14 Uhr von Borliy
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Genau, als ob ein Aufsichtsratmitglied vom BVB solche Infos an die Presse weiter geben würde um noch mehr Unruhe zu streuen.
Kommentar ansehen
15.12.2012 18:33 Uhr von KlugschHeisst
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ja da leck mich doch einer fett... wo ist die News?!
Und vor allen Dingen, wo ist das Update?!

Alles BULLSHIT:

"Dortmund dementiert Lewandowski-Abschied"

http://www.stern.de/...


Übrigens: Die Stern-News ist von 14:44 Uhr und hier wird 2 Stunden später noch über falsche Gerüchte berichtet?

[ nachträglich editiert von KlugschHeisst ]
Kommentar ansehen
16.12.2012 03:41 Uhr von DieHunns
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tolles Update /ironie off

Watzke hat genau diese Meldung schon klar dementiert. Sommerloch im Winter, mehr kann man dazu nicht sagen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht