15.12.12 14:11 Uhr
 6.214
 

"Super-HD": So innovativ soll das neue iPhone 5S werden

In wenigen Monaten soll das neue iPhone 5S von Apple erscheinen. Vor Kurzem wurde diesbezüglich bekannt, dass das Smartphone in mehreren Farben erscheinen wird. Mittlerweile ist von acht verschiedenen Farben die Rede (ShortNews berichtete).

Doch das soll nicht die einzige innovative Neuerung sein. Auch ein NFC-Chip und eine bessere Batterieleistung soll das iPhone 5S bieten.

Außerdem soll ein nicht näher bezeichnetes "Super-HD"-Display verbaut werden. Um was es sich dabei genau handelt, ist derzeit unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, HD, HD+, iPhone 5S
Quelle: www.crn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.12.2012 15:03 Uhr von darkfailure
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Mehrere Farben?! Na das nenn ich doch mal Innovation!

Naja, wenigstens ist die bessere Batterieleistung wirklich ein Schritt vorwärts. Das sollten alle Smartphones haben.
Kommentar ansehen
15.12.2012 15:51 Uhr von KingPiKe
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Gott...bei den innovativen Farben musste ich auch lachen :D
Kommentar ansehen
15.12.2012 15:55 Uhr von jAckripper0815
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
was kommt als nächstes? "super-super HD" :)
Kommentar ansehen
15.12.2012 16:13 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Beim Display wird es sich um Amoled handeln.
Kommentar ansehen
15.12.2012 16:17 Uhr von bigpapa
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich frag mich manchmal wie so viele Pixel in ein so kleines Display passen.

Und irgendwie hab ich persönlich das Gefühl das es bei den
"schärferen" sehen um ein Placebo-Effekt handelt.

Ich jedenfalls erkenne kaum wirklich ein Unterschied. Im Gegenteil. Ich bin sogar der Meinung das diese Super-Displays negativ für mich sind.

Begründung :

Die Pixel wollen jedes Einzelne Berechnet und verteilt werden. Dafür brauche ich viel CPU-Power. Viel Power für Pixel bedeutet, weniger Power für eine schnelle Abarbeitung der App.

Viel CPU-Leistung bedeutet viel Strom, viel Strom bedeutet weniger Akku-Leistung in Zeit.

Also liebe Hersteller. Baut ein Handy für mich. Normales Display, aktueller CPU (Dual-Core oder so), und innovative Leistungsverteilung (z.b. mit echten Multitasking). Das lässt den Akku länger halten, selbst wenn ich beim MP3-/Radio hören noch eine SMS schreibe oder auf ein Tablett was sinnvolles mache.

VIELEN DANK

Gruß

BIGPAPA

p.s. : Wann bekommt Apple die Patentrechte für die Innovativen Farben. Bevor einer Lästert das "Magenta" der Telekom ist geschützt. :)

[ nachträglich editiert von bigpapa ]
Kommentar ansehen
15.12.2012 16:19 Uhr von darkfailure
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@bigpapa

Bitte nicht das Patent für Super-HD vergessen ;)
Kommentar ansehen
15.12.2012 17:31 Uhr von Expat
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Emmm, ich such jetzt noch nach der Innovation.
Verschiedene Farben ---> Nokia
NFC ---> Naja so ziemlich alle
Display ---> Abwarten. HTC hat vorgelegt

Alles in allem: Apple hechelt hinterher.
Kommentar ansehen
15.12.2012 18:05 Uhr von Johnny Cache
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Das schöne an den Farben ist ja, daß sie sich mit der Zeit auflösen und der schwarze Kunststoff darunter zum vorschein kommt.
Im Prinzip ist das das gleiche wie die Indikatorborsten bei einigen Zahnbürsten. Wenn die Farbe ab ist sollte man das Produkt austauschen. ;)
Kommentar ansehen
15.12.2012 19:24 Uhr von knuddchen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
keine neuen Innovationen von Apple. Aber hauptsache wieder ordentlich Kohle kassiern von den Jüngern.
Kommentar ansehen
15.12.2012 22:06 Uhr von bigpapa
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ KlugschHeisst

Ich verrate dir mal was.

Elektronik hält bei guter Pflege ewig. Meine > 20 Jahre alten Computer funktionieren alle noch. Allerdings hab ich bei allen die mit Akkus / Batterien arbeiten diese schon min. 1 x ausgetauscht.

Da das bei ein Handy sehr einfach ist, geht man einfach hin und lötet die Akkus fest. Ist der Akku kaputt muss man schwer arbeiten (Spezialwerkzeug, Lötkolben etc.) und ein seltenen Akku teuer kaufen, oder sich einfach was drauflegen und sich ein "modernes" Handy kaufen.

Ich hab seit 10 Jahren Handys und für jedes ca 2-3 Ersatz-Nachbauakkus. Die Originalakkus waren immer drin und geben langsam auf. Dank der Nachbauakkus könnte ich die Handys noch Jahre benutzen, da ich etwas moderner sein will, ist meine alte Mama der Weiternutzer.

Und genau DAS will die Industrie verhindert, um eine "Marktstabilität" zu erschaffen der sonst einbricht.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
15.12.2012 23:35 Uhr von generalviper
 
+4 | -0