13.12.12 12:30 Uhr
 650
 

Florida: Mann, der Sex mit Esel hat, hält Tiersexverbot für verfassungswidrig

Das Thema Tiersex-Verbot wird heute im Bundestag diskutiert und ein ensprechendes Gesetz verabschiedet. In Florida ist dies längst verboten. Ein Zoophilen ist nun schwer empört.

Der Mann wurde wegen Sex mit einem Zwergesel verhaftet und er sagte, er hält das Gesetz für bestialisch.

Das Tiersex-Verbot sei verfassungswidrig und seine Menschenrechte würden verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Sex, Florida, Esel, Zoophilie
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rätselhafter Fall: Als Flüchtling getarnter Bundeswehrsoldat lernte Arabisch
Rudolstadt: Betrunkene Mutter fährt zehnjährigen Sohn mit Auto herum
Disney-Star Michael Mantenuto nimmt sich mit 35 Jahren das Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen