10.12.12 13:38 Uhr
 5.346
 

So verbessert Mann die Spermienqualität

Die Qualität der Spermien und eine mögliche Unfruchtbarkeit hängt oft vom eigenen Verhalten ab, so der Androloge Hans-Christian Schuppe.

Neben Übergewicht und Nikotingenuss spielen auch Medikamente eine wichtige Rolle. Auch langes Sitzen kann die Hodentemperatur ansteigen lassen, was dann die Spermien zerstören kann.

Die Anzahl der produzierten Spermien nimmt stetig ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DINODEPP
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Sperma, Verbesserung, Unfruchtbarkeit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2012 14:51 Uhr von Wolfram_Pertiller
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne jetzt von der umgekehrten Logik auszugehen, wie verbessert nun Mann seine Spermienqualität???
Kommentar ansehen
10.12.2012 14:53 Uhr von Kalle87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dadurch verbessert man doch nicht seine Spermienqualität, sondern erreicht damit wieder die Normalität.
Kommentar ansehen
10.12.2012 14:55 Uhr von deus.ex.machina
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Lässt sich das auch geschmacklich feststellen? Gibt es Frauen, die das beantworten können?
Kommentar ansehen
10.12.2012 15:18 Uhr von DINODEPP
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ deus.ex.machina vielleicht weiß das crushial mehr!