02.12.12 19:10 Uhr
 235
 

"October on Cape Cod" bricht Rekord: Teuerstes Kunstwerk bei Online-Auktionen

Das Werk "October on Cape Cod" von Edward Hopper (1882-1967) konnte nun einen neuen Rekord brechen.

Noch nie wurde ein Kunstwerk für so viel Geld online versteigert. Insgesamt wurden 9,6 Millionen Dollar vom Höchstbietenden geboten, was umgerechnet 7,4 Millionen Euro entspricht.

Der Käufer ist bislang anonym. Auf dem Gemälde sieht man zwei Häuser am Strand und dahinter einen Wald. Die Häuser stehen an der Halbinsel Cape Cod vor der US-Ostküste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Online, Rekord, Auktion, Strand, Kunstwerk
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Zwei Nonnen heiraten und kritisieren Katholische Kirche
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Moskau: Fotoausstellung wegen Pädophilie-Vorwürfen geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise
Mönchengladbach: Dieb will wegen Schuss in Hoden durch Polizist Schmerzensgeld
Nena geht zum ersten Mal auf USA-Tournee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?