02.12.12 19:10 Uhr
 234
 

"October on Cape Cod" bricht Rekord: Teuerstes Kunstwerk bei Online-Auktionen

Das Werk "October on Cape Cod" von Edward Hopper (1882-1967) konnte nun einen neuen Rekord brechen.

Noch nie wurde ein Kunstwerk für so viel Geld online versteigert. Insgesamt wurden 9,6 Millionen Dollar vom Höchstbietenden geboten, was umgerechnet 7,4 Millionen Euro entspricht.

Der Käufer ist bislang anonym. Auf dem Gemälde sieht man zwei Häuser am Strand und dahinter einen Wald. Die Häuser stehen an der Halbinsel Cape Cod vor der US-Ostküste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Online, Rekord, Auktion, Strand, Kunstwerk
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestsellerautor Wladimir Kaminer hat Angst nach Russland zu reisen
Berlin: Gedenktafel für David Bowie an Haus angebracht, wo er einst lebte
Star-Fotograf Oliver Rath jung verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gehörloser Autofahrer von Polizist erschossen
Griechenland: 54.000 Flüchtlinge sitzen dort fest
Erding: Asylbewerber war verschwunden - Er ist wieder aufgetaucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?