02.12.12 11:49 Uhr
 7.380
 

"Two an a half Men": Ersetzt Miley Cyrus den Darsteller Angus T. Jones?

Nachdem der "Jake Harper"-Darsteller Angus T. Jones öffentlich Kritik an der eigenen Serie "Two and a half Men" äußerte, verdichten sich die Gerüchte, dass der ehemalige Teeni-Star Miley Cyrus als Ersatz im Gespräch sei.

"Es wird darüber diskutiert, ob Angus ersetzt werden sollte, und Miley Cyrus wäre die perfekte Wahl", so ein Produktions-Insider.

Miley Cyrus stand bereits zweimal als Gaststar in der zehnten Staffel für "Two and a half Men" vor der Kamera.


WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Entertainment / TV & Radio
Schlagworte: Miley Cyrus, Darsteller, Two and a Half Men
Quelle: www.saz-aktuell.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2012 12:06 Uhr von Wompatz
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Von den Haaren her ähneln sie sich ja schon ein wenig und ich wette sie pfurzt/rülpst auch genauso rum wie er...
Kommentar ansehen
02.12.2012 12:30 Uhr von Chuzpe87
 
+49 | -0
 
ANZEIGEN
Ja. Ersetzt doch alle Schauspieler. Nur den Alan nicht, der brauch die Gage. xD
Kommentar ansehen
02.12.2012 12:50 Uhr von RulerVomBlock
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie soll die Serie dann heißen. Two Men und a half Girl oder was *lol*.
Kommentar ansehen
02.12.2012 13:01 Uhr von Soref
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Ruler

Bei der Stimme dieser Göre kann man ruhig beim "and a half men" bleiben.

[ nachträglich editiert von Soref ]
Kommentar ansehen
02.12.2012 16:30 Uhr von blade31
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"Alle Schauspieler wurden durch Funkgeräte ersetzt..."
Kommentar ansehen
02.12.2012 18:03 Uhr von Failking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die redet mir zuviel^^
Kommentar ansehen
02.12.2012 18:23 Uhr von Malcolm1337
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und damit verlieren sie dann die letzten Zuschauer. Warum also nicht gleich absetzen? Sowas dämliches.
Kommentar ansehen
02.12.2012 18:42 Uhr von TYLER-DURDEN
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die nervige Braut da mitspielt, dann verzichte ich entgültig auf die Serie.
Kommentar ansehen
02.12.2012 21:08 Uhr von GCK
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das tue ich schon seit ende der 8.Staffel!!!
Kommentar ansehen
02.12.2012 22:12 Uhr von ottofan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die serie ist doch schon lange tot. die jetzt noch unnötig am leben zu erhalten ist einfach erbärmlich und geldgeil
Kommentar ansehen
02.12.2012 23:06 Uhr von Gorxas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
.... und tschüss! Gut, die Serie guck ich seit dem Ende von Charlie eh nicht mehr. Ab und zu habe ich dennoch mal in diese neue Version der Serie mit der Nervensäge Kutcher und einem nun katastrophalen Tollpatsch Alan, sowie einem bekifften Jake reingezappt.... und ein Lacher kam mir nicht über die Lippen. Es war eher zum Fremdschämen. Mit der Cyrus kann das doch nur schlimmer werden! Fehlt nur noch Paris Hilton anstelle von Jon Cryer und die Scheiße ist perfekt! Adieu, TaahM. Es war schän die Serie von Anfang an zu verfolgen (damals noch als "Mein cooler Onkel Charlie" auf Pro 7 am Samstag vormittag). Es war eine schöne Zeit mit Dir, doch dann musstest Du über´s Ziel hinaus schießen!
Kommentar ansehen
03.12.2012 00:45 Uhr von Pelle_Pelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja das wäre geil! :D

ANGUS RAUS !!!

MILEEEEY REIN!! :D

der Serie kann und wird es sicher nicht schaden, eher im gegenteil! :)
Kommentar ansehen
03.12.2012 01:00 Uhr von spoonyluv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Serie ist doch eh tot. Ich kann jedem, der die Serie gern geschaut hat, nur empfehlen, sich mal "Modern Family" anzuschauen. Zumindest im Original ist die Serie absolut top. Die meisten die die Serie mochten, würden auch z.B. Phil Dunphey lieben. ;)
Kommentar ansehen
03.12.2012 01:03 Uhr von Pelle_Pelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Modern Family schau/kenn ich schon! :D

Ist auch ne sehr geile Serie, da stimme ich dir zu! ;)
Kommentar ansehen
03.12.2012 10:40 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, was passiert, wenn man peu a peu die Hauptdarsteller/Charaktere einer Serie ersetzt, kann man wunderbar an der alten australischen Serie "Hey Dad" studieren.

Je mehr Personal ausgewechselt wurde, desto schlechter wurde sie. Während die ersten 3 Staffeln regelrecht Kultcharakter haben, sind die folgenden als Musterbeispiel für schlechte TV-Unterhaltung verschrien.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht