01.12.12 11:57 Uhr
 2.697
 

Leserin Romy zeigt ihre Brüste: Nun ist sie "Bild"-Girl des Monats (Update)

Vor kurzem zog sich die 22-jährige Studentin Romy für die "Bild" aus und präsentierte dabei ihre blanken Brüste (ShortNews berichtete).

Nun wählte die Mehrheit der Leser Romy zum "Bild"-Girl des Monats. Mit 52 Prozent der Stimmen ging sie dabei als kristallklare Siegerin hervor.

Der zweite Platz geht an die Zahnarzthelferin Lena (20), die 14 Prozent der Stimmen bekam. Dritte ist ganz knapp mit 13 Prozent Kfz-Mechatronikerin Marlena (23).


WebReporter: crzg
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Student, Busen, Girl, BILD
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2012 13:45 Uhr von mister_mf
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@crzg: bist du ein kleiner bruder von crushial oder gar sein zweitaccount...?

[ nachträglich editiert von mister_mf ]
Kommentar ansehen
01.12.2012 14:58 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer Brüste zeigt kommt in die Bild.....fragwürdiges Image für eine "Zeitung".
Kommentar ansehen
01.12.2012 17:47 Uhr von golf66
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und mit 22 schon HängeTitten.
Um "Gottes Willen"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?