29.10.12 18:23 Uhr
 1.918
 

Missglückte Zeitumstellung am Frankfurter Bahnhof sorgt für Verwirrung

Der Wechsel von Sommer- auf Winterzeit hat am Bahnhof in Frankfurt für ein Durcheinander gesorgt.

Wegen gestörter Funksignale zeigten dort einige Uhren bis zum heutigen Montagvormittag noch Sommerzeit an.

Um 11.38 Uhr wurden die betreffenden Uhren dann einfach für eine Stunde angehalten. Diese Störung sorgte für reichlich Verwirrung bei den Fahrgästen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankfurt, Bahnhof, Verwirrung, Zeitumstellung, Winterzeit
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2012 21:22 Uhr von donionline
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich resultiert die verwirrung weniger aus der falschen zeit, als aus der damit zusammenhängenden tatsache, dass die bahn dann sogar ma pünktlich war^^
Kommentar ansehen
30.10.2012 03:04 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab´s gemerkt... :-)
Kommentar ansehen
30.10.2012 08:53 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Oberlehrer

Strenggenommen hast du natürlich recht!

Es gibt die Normalzeit und die Sommerzeit ("falsche Zeit").
Da wir aber in Deutschland leben, muss es zu jedem Begriff auch ein Pendant geben. Dies ist bei der Sommer- eben die Winterzeit.

Einen Begriff, den ich absolut nicht leiden kann, ist "Nichtraucher".
Denn das "nicht" in dem Begriff sugestiert, dass das "Nichtrauchen" nicht normal ist und das Rauchen eben normal ist.
Um die Logik dieses Begriffes weiter at absurdum zu führen, hier mal einige Beispiele:

Kinderschänder --> Nichtkinderschänder
Frauenvergewaltiger --> Nichtfrauenvergewaltiger
Unfallverursacher -> Nichtunfallverursacher
Raser --> Nichtraser
etc.

Also müsste jeder, der eben keine dieser links aufgeführten (Straf)Taten begeht, automatisch das rechtsaufgeführte sein.

Geht mal auf die Straße und sagt zu einem: "Sie Nichtkinderschänder und Nichtfrauenvergewaltiger!"

Derjenige wird sich extem(st) angegriffen fühlen!
Obwohl dies aber nicht gerechtfertigt ist....
Kommentar ansehen
30.10.2012 09:15 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Oberlehrer

"Unterlehrer, gibt es die? ;-)"

Ja, gibt es.
http://de.academic.ru/...
http://de.wikipedia.org/...

"[...]eine zweiklassige Trivialschule mit einem vollwertigen Lehrer und einem Unterlehrer, [...]"

Im deutschen Skatblatt gibt es einen Ober und Unter.

[ nachträglich editiert von MC_Kay ]
Kommentar ansehen
30.10.2012 09:20 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@MC_Kay
Es ist eben haarsträubender Unsinn, dass es zu einem Begriff auch ein Pendant geben muss.
So gibt es Kaffee-Trinker <---> Tee-Trinker, Klavierspieler, Geigen-Lehrer und Marathonläufer ...
... aber keinen kommt auf die Idee dazu einen Gegenbegriff zu erfinden.
Das Wort "Nichtraucher" stammt aus einer Zeit, als Rauchen die Normalität war - also nicht normal. Schau dir aus den 60er "Der Kommissar" an. Da hat man vor lauter Zigarettenqualm nichts mehr gesehen.
Kommentar ansehen
30.10.2012 09:31 Uhr von MC_Kay
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht

Dann müsste man diesen Begriff wieder abschaffen, weil sich eben die Welt gewandelt hat!

Im Übrigen gibt es diese Begriff sehr wohl:

In der Gerichtspsychologie verwendet man auch gerne diese:
- Nichtkinderschänder
- Nichtfrauenvergewaltiger

In der Verkehrspsycholigie diese:
- Nichtunfallverursacher
- Nichtraser

In der Nahrungsmittelforschung gibt es auch den Begriff des "Nichtkaffeetrinkers". Was dazu führt, dass diene Behauptung mit dem "Kaffee-Trinker <---> Tee-Trinker" wiederlegen würde.
Obendrein was sollen denn da bitte die "-"?
Dann müsstest du deine beiden Begriffe "Klaviespieler" auch in "Klavier-Spieler" und "Marathonläufer" in "Marathon-Läufer" umschreiben!

"Das Wort "Nichtraucher" stammt aus einer Zeit, als Rauchen die Normalität war - also nicht normal."

Die Zeiten ändern sich nunmal. Daher ist meine Forderung nach einer Abschaffung dieses Begriffes "Nichtraucher" garnicht mal so verkehrt. Oder? ;)
Schließlich würde man in der heutigen Zeit noch immer das Rauchen als Normalität darstellen.
Kommentar ansehen
30.10.2012 10:04 Uhr von gravity86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann es sein, dass ihr etwas vom Thema abdriftet? ^^

Sag mal zu jemandem "jetzt ist wieder Normalzeit" oder "jetzt ist nicht Sommerzeit"...

Kommt einfach komisch... Daher finde ich Winterzeit schon ok im Sprachgebrauch, dass es sich hierbei um die normale Zeit handelt, sollte jedem klar sein...

Den Ausführungen zum Raucher / Nichtraucher kann ich da schon viel eher zustimmen, Denn "Er raucht nicht" oder "Ich rauche nicht" ist ein ganz normaler Satz im Gegensatz zu "Es ist nicht Sommerzeit". Aber wenn du jetzt sagen würdest "Ich bin normal", würde doch kein Mensch drauf schließen, dass du damit meinst, dass du nicht rauchst... XD
Kommentar ansehen
30.10.2012 10:59 Uhr von 24slash7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man müsste man aber nicht den Begriff abschaffen, sondern die Sommerzeit.
Kommentar ansehen
30.10.2012 20:14 Uhr von CrazyCatD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War nicht nur in Frankfurt der Fall, hier in Kassel waren die Uhren der KVG heute Abend noch nicht umgestellt.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?