29.10.12 16:20 Uhr
 9.889
 

Mexiko: UFO-Sichtung über dem Vulkan Popocatépetl sorgt für Aufregung

Ein jetzt im Internet aufgetauchtes Video sorgt für Erstaunen und hitzige Diskussionen. Es zeigt ein UFO über dem mexikanischen Vulkan Popocatépetl.

Auf dem Video ist zu sehen, wie ein etwa einen Kilometer großer unbekannter Flugkörper geradewegs in den Vulkan einzutauchen scheint.

Während Wissenschaftler einen Meteoriten vermuten, sehen hier andere ein unbekanntes Flugobjekt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mexiko, UFO, Vulkan, Aufregung, Sichtung, Kontroverse
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

63 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2012 16:28 Uhr von GatherClaw
 
+31 | -8
 
ANZEIGEN
Ich wusste es! Vulkane sind Raumflugbasen und die Lava soll uns nur davon abhalten alles herauszufinden! ... Holt euch einen Alu-Hut! Bevor sie wissn, dass wir es wissen!

*HüpfendEckigImKreisRenn*
Kommentar ansehen
29.10.2012 16:35 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Nein
Kommentar ansehen
29.10.2012 17:11 Uhr von TausendUnd2
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Meteorit, der in einen rauchenden Vulkankrater eintaucht... Da ist die UFO-Theorie wahrscheinlicher :D
Kommentar ansehen
29.10.2012 17:15 Uhr von nanny_ogg
 
+20 | -13
 
ANZEIGEN
Drecksquelle, Drecksnews!

Das ist warscheinlich das mysteriöse Objekt vom Grund der Ostsee, dem es da zu kalt geworden ist und erst einen nuene Jurassic-Park gründet um dann in einem Vuklan zu baden. Und das Ding hat noch nicht mal Titten!

Und irgendwo bellt ein Hund!
Kommentar ansehen
29.10.2012 17:18 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Verdammt, die Aliens wohnen im Vulkan, deswegen finden wir sie nicht ^^

Also ich vermute, dass man den Vulkan vom Weltall aus mit nem Laser beschossen hat, damit er endlich ausbricht und uns vernichtet *g

Und das Nachrichtenvideo da oben hat glaub nix mit der Quelle hier zu tun....die trägt es nur in die Welt hinaus ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
29.10.2012 17:23 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ah nee...son Laser kann ja nicht einfach aufhören....hm, dann wars wohl ein Torpedo :) Oder ein Naturporno lol
Kommentar ansehen
29.10.2012 17:51 Uhr von sfobiwahn
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wie es in der Quelle gesagt wird:

"Allerdings stellt der Kraterrand zugleich auch den Horizont des Bildes dar, weshalb Astronomen vermuten, dass die Aufnahmen einen hellen Meteor oder Meteoriten zeigen, dessen Flugbahn in einem solchen Fall dann - für den Betrachter nicht mehr sichtbar - "hinter" dem Vulkanberg weiterführt."

und ich denke es ist auch nichts anderes.

Aber egal, solche News sind auch hauptsächlich dazu da klicks zu sammeln, wie die hunderten von Titten-News hier von der Bild und Promitrash.

[ nachträglich editiert von sfobiwahn ]
Kommentar ansehen
29.10.2012 18:01 Uhr von mardnx
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
vielleicht wurde dort eine art bombe vom weltall aus hinein geschossen um eine naturkatasrophe auszulösen.
Kommentar ansehen
29.10.2012 18:42 Uhr von Christian83
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Sie steigen in ihre Maschinen !!!! :D
Kommentar ansehen
29.10.2012 18:58 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hm...sieht irgendwie anders aus....

http://www.youtube.com/...

Aber dass hier sieht schon ähnlich aus, am Ende des Videos

http://www.youtube.com/...

Vieleicht waren das aber auch 2 Ufos, das weiss man nicht so genau...die könnten ja mal anhalten lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
29.10.2012 19:33 Uhr von Impudicus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@mardnx
...oder zu verhindern
Kommentar ansehen
29.10.2012 20:00 Uhr von Umbrella1976
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Für mich sieht es so aus als ob der Vulkan einfach nur einen glühenden Felsbrocken ausgespuckt hat. ( der längliche Schweif kann von der Belichtungszeit kommen) Und dann ist nur irgendein Witzbold auf die Idee gekommen das ganze Rückwärts ablaufen zu lassen.....
Kommentar ansehen
29.10.2012 20:01 Uhr von Peter323
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
erinnert mich an Krieg der Welten :)
wo die Blitze vom Himmel kommen und die Aliens so ihre Maschinen besteigen :)
Kommentar ansehen
29.10.2012 20:28 Uhr von Knutscher
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso sollte das kein UFO sein ??

Bohlen, Merkel oder die Backstreet Boys sind doch auch real ..
Kommentar ansehen
29.10.2012 20:44 Uhr von nanny_ogg
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ vycanismajoris: weit gefehlt!

Die "Quelle" ist nicht seriös und absolut nicht wissenschaftlich fundiert. Es ist ein Ansammlung obskurer und nicht nachzuvollziehender Behauptungen, die sich als "Wissenschaftsquelle" tarnt. Man könnte genauso gut auch "Nachrichten" vom Postillon einliefern, die sind sogar noch besser gelogen!

Ach ja: wieder bellt irgendwo ein Hund!

[ nachträglich editiert von nanny_ogg ]
Kommentar ansehen
29.10.2012 20:54 Uhr von Again
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Umbrella1976:
"Und dann ist nur irgendein Witzbold auf die Idee gekommen das ganze Rückwärts ablaufen zu lassen..... "
Wenn man den Rauch ansieht der vom Vulkan weg bzw. nach oben zieht, scheint die Abspielrichtung zu stimmen.
Kommentar ansehen
29.10.2012 21:33 Uhr von Unterleib
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dachten sich die Amis was passiert mit nen Marschflugkörper im Vulkan kein plan "roten knopf drück ".........
Kommentar ansehen
29.10.2012 21:39 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier habt ihr echte Fotos von einer Alien Drohne ^^

http://www.youtube.com/...

Aber da ihr sowieso nicht daran glaubt sind sie nutzlos lol

Und hier ist ein Alien, das ich gefangen halte ^^

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
29.10.2012 21:53 Uhr von Dobiiii
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finds einfach nur zu geil wie die ufo mit uns moderner werden, zu unserer damaligen primitiven zeit waren die ufos sehr primitiv....je moderner die welt wird umso moderner werden auch die ufo´s.........irgendwie schon lustig xD
Kommentar ansehen
29.10.2012 22:46 Uhr von bokuliztikz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Dobiiii :
FALSCH, leider waren UFO-Sichtungen im Mittelalter und davor genauso primitiv oder hochtechnisch wie Heute. ja UFO-Sichtungen sind kein modernes Phenomän welches es nur wegen Filmen geben kann. Bereits die alten Inder haen 18 "Vimanas" sehr detailiert beschrieben. So detailiert das die NASA diese nachzeichen konnte. Also ich glaube nicht jede Sichtung und leider gibt es soviele fälschungen das man da wirklich nichtmehr durch sehen kann. Darum blockieren einige bei diesem Thema und tuen es als "Verschwörung" ab. Jedoch sollte man ein so altes Phenomän vielleicht doch ernst nehmen. Und angenommen regierungen wissen wirklich etwas darüber, dann wäre es falsch dies zu leugnen, es wäre sinnvoller die Informationsflut so zu lenken das man die Wahrheit nichtmehr von der Lüge unterscheiden kann ....
Kommentar ansehen
30.10.2012 00:04 Uhr von booster1965
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Es ist doch offensichtlich,das die Politik uns Meldungen vorenthält,man siehe nur den Bericht vom World Trade Center,da kam auch heraus,das der CIA seine Hand im Spiel hatte und alles geplant hatte,warum nicht auch hier,wer weiss,wer da wieder hintersteckt,wieder die CIA oder waren es doch Aliens?
Kommentar ansehen
30.10.2012 00:10 Uhr von micha0815
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Die Ausserirdischen haben die Menschheit gesehen und die damit verbundene Zerstörung der Erde. Sie haben es einfach nicht ertragen und haben Suizid begangen ;-)
Kommentar ansehen
30.10.2012 07:05 Uhr von neomad
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Komisches UFO das Schatten auf dem Hintergrund wirft ......
Kommentar ansehen
30.10.2012 07:43 Uhr von Again
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@bokuliztikz:
"Bereits die alten Inder haen 18 "Vimanas" sehr detailiert beschrieben."
Und viele Sci-Fi-Autoren beschreiben Raumschiffe und Aliens ebenfalls sehr ausführlich. So what?

@booster1965:
"man siehe nur den Bericht vom World Trade Center,da kam auch heraus,das der CIA seine Hand im Spiel hatte und alles geplant hatte"
War es nicht viel mehr der Mossad? Oder David Silverstein? Die NSA? Ein geheimer Geheimdienst? Krebsmenschen?

@News:
Ich denke, dass Scientology doch immer schon Recht hatte und Xenu nun zurück ist!

[ nachträglich editiert von Again ]
Kommentar ansehen
30.10.2012 10:44 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Krebsmenschen !!! Ahhhhhhh

Refresh |<-- <-   1-25/63   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf
Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?