29.10.12 06:04 Uhr
 263
 

Lufthansa: Sicherheitslandung auf Militärflughafen wegen Kaffeemaschine

Wegen einer defekten Kaffeemaschine musste ein Lufthansa-Flugzeug, welches auf dem Weg von Chicago nach Frankfurt am Main war, eine Sicherheitslandung durchführen. An Bord des Boeing-Flugzeuges waren 16 Besatzungsmitglieder und 293 Passagiere.

Eine defekte Kaffeemaschine und die daraus resultierende Rauchentwicklung war verantwortlich dafür, dass die Boeing mit der Flugnummer "LH 431" an der Ostküste Kanadas auf einem Militärflughafen landen musste.

Das Flugzeug muss vor dem nächsten Start von Mechanikern, die Samstagabend bereits eintrafen, wieder freigegeben werden, da einer der Crewmitglieder eine Sicherung raus genommen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfobiwahn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sicherheit, Lufthansa, Kaffeemaschine, Militärflughafen
Quelle: www.nordbayerischer-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?