29.10.12 06:04 Uhr
 268
 

Lufthansa: Sicherheitslandung auf Militärflughafen wegen Kaffeemaschine

Wegen einer defekten Kaffeemaschine musste ein Lufthansa-Flugzeug, welches auf dem Weg von Chicago nach Frankfurt am Main war, eine Sicherheitslandung durchführen. An Bord des Boeing-Flugzeuges waren 16 Besatzungsmitglieder und 293 Passagiere.

Eine defekte Kaffeemaschine und die daraus resultierende Rauchentwicklung war verantwortlich dafür, dass die Boeing mit der Flugnummer "LH 431" an der Ostküste Kanadas auf einem Militärflughafen landen musste.

Das Flugzeug muss vor dem nächsten Start von Mechanikern, die Samstagabend bereits eintrafen, wieder freigegeben werden, da einer der Crewmitglieder eine Sicherung raus genommen hat.


WebReporter: sfobiwahn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sicherheit, Lufthansa, Kaffeemaschine, Militärflughafen
Quelle: www.nordbayerischer-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?