28.10.12 16:45 Uhr
 188
 

Fußball/3. Liga: Fans von Hansa Rostock bewarfen BVB-II-Torhüter mit Knallkörpern

Am gestrigen Samstagnachmittag fand im Signal-Iduna-Park die Drittliga-Partie zwischen der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund und Hansa Rostock statt.

Während der Partie wurde aus dem Block, in dem die Anhänger von Hansa Rostock saßen, ein Knallkörper in Richtung von Zlatan Alomerovic, dem BVB-II-Torhüter, geworfen. Dieser ging durch den Knall zu Boden Daraufhin unterbrach der Schiedsrichter für vier Minuten.

"Ich habe einen riesigen Schreck bekommen und extrem heftigen Druck auf dem Ohr verspürt. Deshalb habe ich auch weitergespielt. Hätte ich nichts mehr gehört, hätte ich mich auswechseln lassen", so Alomerovic.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Torhüter, Hansa Rostock, Knallkörper
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!