28.10.12 16:15 Uhr
 241
 

Kanada: Mann in Jahrbuch als "Tunte" bezeichnet - Entschuldigung nach 42 Jahren

Robin Tomlin, ein 62-jähriger Kanadier, erhielt von der Schulleitung der "Argyle Secondary School" in British Columbia 42 Jahre nach seiner Schulentlassung eine Entschuldigung.

Im Jahrbuch stand neben seinem Bild lediglich das Wort "Fag", was übersetzt "Tunte" bedeutet. Eigentlich hätte dort dieser Satz stehen soll: "Ich will so viele Menschen aus aller Welt treffen, wie nur möglich. Ich will ein Cowboy werden." Die Schule korrigierte nun den homophoben Eintrag.

Die Tochter von Robin Tomlin hatte den Eintrag im Jahrbuch entdeckt und sich anschließend für eine Änderung stark gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Kanada, Entschuldigung, Tunte
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?