28.10.12 16:02 Uhr
 21
 

Fußball/2. Bundesliga: Gegen zehn Mann kassiert der SSV Jahn Regensburg eine Niederlage

In einem Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte heute Nachmittag der FSV Frankfurt die Elf von Jahn Regensburg mit 3:1 (1:0). 3.301 Besucher waren im Frankfurter Stadion zu Gast. Der FSV kletterte durch den Sieg auf Platz sechs.

In der 13. Minute brachte Mathew Leckie die Hausherren in Front. In der 19. Minute musste FSV-Kapitän Björn Schlicke den Platz verlassen. Er bekam die Rote Karte wegen Nachtretens.

Nach der Pause erhöhte Michael Görlitz (56.) auf 2:0. Sechs Minuten vor dem Ende der Partie brachte Francky Sembolo die Gäste noch einmal heran. Doch in der Nachspielzeit traf dann Moise Bambara (90.+1) zum 3:1-Endstand zu Gunsten der Frankfurter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mann, Bundesliga, Niederlage, SSV Jahn Regensburg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?