28.10.12 13:44 Uhr
 361
 

Die Billigen von VW erscheinen erst 2016

Der Preis des Billigen VWs soll circa 7.000 Euro betragen und aus alten aber bewerten Teilen gebaut werden. Vorerst soll jedoch ein Auto für alle Märkte erscheinen.

Vor allem soll das neue Auto in Ländern wie China, Südamerika und Russland verkauft werden. Aber auch Indien könnte ein großer Abnehmer des Autos werden.

Ob Billigautos von VW auch in Europa verkauft werden würden ist noch unklar, dazu sagte Konzernchef Martin Winterkorn nämlich: "Momentan nicht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: street2boy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Markt, VW, Konzernchef
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2012 13:44 Uhr von street2boy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Billig Auto von VW ist gut und schön aber wenn das dann nicht in Europa vertrieben wird ziehen wir ja keinen nutzen davon.
Kommentar ansehen
28.10.2012 13:55 Uhr von Knutscher
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Von VW gibt es jede menge billiger Autos; nur eben keine günstigen.....;o)
Kommentar ansehen
28.10.2012 14:00 Uhr von spencinator78
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"aus alten aber bewerten Teilen"

Da bluten einem ja die Augen ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?