28.10.12 09:48 Uhr
 15.264
 

Nun wenden sich sogar Apple-Fans gegen Apple: Wütender Spott und Hohn (Update)

Steve Jobs verhalf dem Unternehmen Apple zu neuem Ruhm. Doch seit Steve Jobs Tod geht es langsam aber sicher den Bach runter. Das iPad 4 wurde beispielsweise nur sechs Monate nach dem iPad 3 veröffentlicht. Hohn und Spott waren die Folge (ShortNews berichtete).

Nun wenden sich immer mehr Leute gegen Apple und protestieren gegen die neue Veröffentlichungsphilosophie im Halbjahrestakt. Selbst treue Käufer wollen mittlerweile nicht mehr einsehen, alle paar Monate neue Produkte kaufen zu müssen.

"Super, kauf Dir bloß kein Apple-Produkt! Könnte morgen schon veraltet sein", warnte ein einstiger Apple-Fan über Twitter einen anderen. Experten gaben derweil bekannt, dass Apple mittlerweile die Ideen ausgehen, sie nur noch der Konkurrenz hinterherrennen und die "Coolness" langsam verfliegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Steve Jobs, Spott, Hohn, Euphorie
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2012 09:53 Uhr von Tomasius
 
+59 | -11
 
ANZEIGEN
Wo sie recht haben..
Aber was mir Angst macht ist, dass manche Leute wirklich jedes Produkt kaufen würden
"Selbst treue Käufer wollen mittlerweile nicht mehr einsehen, alle paar Monate neue Produkte kaufen zu müssen. "
Kommentar ansehen
28.10.2012 10:04 Uhr von aminosaeure
 
+59 | -5
 
ANZEIGEN
Alle elektronischen Geräte sind veraltet, sobald man sie aus dem Laden trägt.
Kommentar ansehen
28.10.2012 10:09 Uhr von LucasXXL
 
+28 | -11
 
ANZEIGEN
*lach* da sieht man mal wieder wie vertrottelt viele Leute sind. Früher wars das Auto heute das "i". Wird zeit das der i-Robot kommt!
Kommentar ansehen
28.10.2012 10:10 Uhr von Pilot_Pirx
 
+22 | -69
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.10.2012 10:15 Uhr von kingoftf
 
+24 | -75
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.10.2012 10:31 Uhr von KingPiKe
 
+56 | -10
 
ANZEIGEN
Daran sieht man eigentlich ganz gut, dass es vielen Applefans nur darum geht, das neuste Produkt zu haben. Da geht es nicht um Leistung, sondern um Status.
Kommentar ansehen
28.10.2012 10:39 Uhr von Hullefu
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
4Quartal ist noch nicht abgeschlossen wie wollen sie da fixe Zahlen nennen.
Kommentar ansehen
28.10.2012 11:05 Uhr von DuncanGallagher
 
+25 | -15
 
ANZEIGEN
@King:

Da kannste mal sehen wieviele blinde, hirnlose Apple Käufer es gibt. :)
Kommentar ansehen
28.10.2012 11:10 Uhr von Maverick Zero
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
Computer und Unterhaltungselektronik veraltet nun mal recht schnell.
Allerdings hat man bei Appleprodukten dazu das Problem, dass dabei ihre einzige Daseinsberechtigung verloren geht: Die Aktualität.

Ein "normales" Gerät wird ersetzt, wenn es den aktuellen Anforderungen nicht mehr gerecht wird oder defekt ist.

Ein Apple Gerät wird ersetzt, wenn es nicht mehr "hip" ist, weil es inzwischen einen Nachfolger gibt. Funktionalität ist dabei dann Nebensache...
Kommentar ansehen
28.10.2012 12:05 Uhr von Paganini
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst einen Beitrag der Bild sollte man nicht nach Belieben verfälschen dürfen, dass am Ende nur die persönliche Meinung des Newseinlieferers widergespiegelt wird.
Kommentar ansehen
28.10.2012 12:11 Uhr von Paganini
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Übrigens, ich bin Microsoft- UND Applenutzer, und ich bin insbesondere mit meinen Appleprodukten sehr zufrieden. Zwar ist nicht alles an Apple so überragend, wie es von Jobs und Cook dargestellt wurde/wird, aber ohne Apple als Innovationstreiber wäre die heutige Smartphoneära nicht so vorangetrieben worden.

Ich bin begeistert von der momentanen Situation, wo verschiedene Firmen versuchen, sich gegenseitig mit Superlativen zu übertrumpfen, denn egal ob nun Microsoft oder Apple oder jede andere Firma ein neues Produkt auf den Markt werfen, der Gewinner ist immer der Kunde.

Im übrigen entscheide ich immer noch selber, WANN ich WELCHES Produkt kaufe. Wenn ich etwas nicht gut genug finde oder zu teuer, dann kaufe ich es mir nicht. Und wenn ein neues Produkt erscheint und ich mit dem Makel nicht leben kann, dass mein jetziges Produkt "veraltet" sei, dann hätte ich wohl ein Problem, das ich zum Psychiater tragen sollte.

In dem Sinne: Go Apple, go Microsoft, go go go. Zeigt mir, was ihr mir Gutes tun könnt.

[ nachträglich editiert von Paganini ]
Kommentar ansehen
28.10.2012 12:50 Uhr von Xan
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Der Niedergang wäre auch mit SJ gekommen.
So charismatisch er auch gewesen sein mag, nach dem iPad kann innovativ für eine ganze Weile nichts mehr passieren, bis Gestensteuerungen effektiv genug werden oder bahnbrechend neue Darstellungskonzepte entwickelt werden.
Was soll denn noch großartig neues in diesem Segment kommen? Die Technologiepfade sind Herstellerübergreifend eingetrampelt. Jetzt gehts nur noch um konsequente Weiterenticklung derselben, und das geht auf lange Sicht nur über den Preis, weil auch irgendwann der verblendeste Hippster aufwacht.
Kommentar ansehen
28.10.2012 13:30 Uhr von kingoftf
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Crushial gib nicht auf, nur noch 15000 SN-Punkte und Du bekommst endlich Dein iPad........
Kommentar ansehen
28.10.2012 13:32 Uhr von klartext4u
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube eher crushial macht news um eine umfrage zu starten.

das Ergebnis der Kommentare also die pros und kontras werden Dan bei RTL oder Bild! genutzt um nachrichten zu veröffentlichen, also je mehr Kommentare um so eher kommt es in die News, weil kontroversen sich besser verkaufen lassen.

die Leute die sich aufregen kaufen die bild zb.: um zu erfahren welche lügen verbreitet werden und die der selben Meinung sind kaufen sie nur wegen der Bestätigung.

Crushial ist also so was wie ein Redakteur der schaut ob die News auch bei euch einschlägt wen ja dann wird sie auch auf anderen Medien veröffentlicht.

[ nachträglich editiert von klartext4u ]
Kommentar ansehen
28.10.2012 13:54 Uhr von Schoengeist
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Experten gaben mittlerweile bekannt, dass die BILD nur durch Hetze in jeglicher Form (ach ja, und durch Tittenfotos) ihre Leser mobilisiert und zum Kaufen des Schundblattes animiert.

Für BILD-Leser:
"Animieren" bedeutet in diesem Zusammenhang so etwas wie "dazu auffordern".

Und jetzt her mit den Minussen! YEAHHH! :-)
Kommentar ansehen
28.10.2012 15:05 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Interne Apple Gerüchte besagen, wer Apple Produkte nutzt, kann mit Freiheit nicht viel anfangen und lässt sich abends auch gerne mal von einer Domina quälen ^^
Kommentar ansehen
28.10.2012 16:28 Uhr von Azureon
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kaufen müssen?

Steht wer mit ner Knarre im Anschlag hinter denen und zwingt sie dazu? Oder ist das Geltungsbedürfnis, immer das neueste haben zu müssen so groß?
Kommentar ansehen
28.10.2012 16:38 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@Azureon
"Kaufen müssen?"

Sie werden per Gedankenkontrolle dazu gezwungen :)
Aber darüber darf ich eigentlich nicht reden....du weisst sicher, dass das Symbol des angebissenen Apfels für den Apfel in Eden steht, den der Adam "ungewollt" angebissen hat, obwohl Gott es ihm verboten hatte, aber die Eva hat seine Gedanken kontrolliert und der Adam biss zu....

So, jetzt kennste mal den groben Ansatz...hier spielt eben die Software und Geheimprojekte eine Rolle, wenns um Apple und Gedankenkontrolle geht und der Kunde ist das Versuchsobjekt.

Jetzt hab ich schon viel zu viel verraten, aber da ich einer höheren Organisation als der von Apple angehöre, muss ich mir nicht all zu große Sorgen machen, dass ich plötzlich spurlos verschwinde....nur auf Vergiftungen muss ich mehr achten :)
Kommentar ansehen
28.10.2012 17:23 Uhr von BruceLee72
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Crushial wird mir immer sympathischer
mit seinen negativen Apple News.
Weiter so.
Daumen hoch *Like

Ein Dickes Plus von mir

[ nachträglich editiert von BruceLee72 ]
Kommentar ansehen
28.10.2012 18:35 Uhr von AytchKay
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ aminosaeure

Zitat: "Alle elektronischen Geräte sind veraltet, sobald man sie aus dem Laden trägt. "

Du hast vollkommen Recht! Nur Apple darf das nicht!
Kommentar ansehen
28.10.2012 18:52 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@ Crushail

Hab dich mal gemeldet, Billiges Apple Bashing ist keine New´s.
Ich weiß zwar das das nichts bring weil deine Schrott News schreibe SN mehr Kohle einbringt.

@ Apple Basher of SN

Selbst euch kann es doch nicht egal sein das Crushail einen Artikel von Bild ( der wohl auch unglaubhaft da schlecht Recherchiert ) verfälscht und seine Persönliche Meinung zu einer New´s verarbeitet.

Also bitte, Seit Ihr den schon soo tief gesunken ??
Kommentar ansehen
28.10.2012 21:36 Uhr von Majo611
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich war bis jetzt IPhone Fan, wollte mir auch das IPhone 5 besorgen.
Aber ich glaube ich warte mal auf das Asus PadFone 2, da das I5 oftmals nicht so gut wegkommt in den Kritiken.
Und was bei Apple passiert im Moment finde ich nicht gut, das ist ein weiterer Grund mal die Marke zu wechseln.
Kommentar ansehen
29.10.2012 08:23 Uhr von nick-steel
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Zitat:
dass Apple mittlerweile die Ideen
ausgehen, sie nur noch der Konkurrenz hinterherrennen

Zitat Ende::


die restlichen "Ideen" werden jetzt verwendet, um andere zu verklagen!!!
Kommentar ansehen
29.10.2012 08:40 Uhr von Expat
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ja ne is klar ^^ Apple stürzt total ab :P

So ein Quark. Es wird immer genug Dullis geben, die Apple Produkte aka iPhone, iPad etc kaufen werden. Ich zähl meine Frau da einfach mal mit zu, die einfach mit meinem Android Telefon nicht klar kommt, sogar telefonieren wird da schon zur Problematik. Die "i" Produkte sind eben einfach gestrickt und wer Sie kauft, den interessiert es zu 80% einen feuchten Kehricht welche CPU, wie viel RAM oder welches Display verbaut ist. Von daher ist Apple sicherlich nicht am Ende auch wenn Sie Android und Konsorten mittlerweile hinterher hächeln.
Kommentar ansehen
29.10.2012 09:20 Uhr von mrshumway
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Iceman_der_Erste

Das war Dein erster Trollversuch, richtig? Da geht noch was!! Ich muss gestehen, bei Deinem Post hat sich Dein Name bewahrheitet: es lief mir eiskalt den Rücken runter.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?