28.10.12 09:46 Uhr
 358
 

Verletzte durch High-Heels: Schlägerei zweier Frauen an einem Dönerstand

In der vergangenen Freitagnacht hat sich in Blaichach (Oberallgäu) eine Schlägerei vor einem Dönerstand ereignet. Eine 26-jährige Rumänin hatte auf eine 22 Jahre alte Frau eingeschlagen.

Die Attacke der Angreiferin erfolgte scheinbar ohne jeglichen Grund. Mit High-Heels verletzte die Frau ihr Opfer durch Tritte in den Bauchbereich.

Polizisten nahmen die Angreiferin schließlich fest und erstatteten gegen sie eine Anzeige wegen Körperverletzung.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Schlägerei, High-Heels
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2013 19:53 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm, mit Waffe ists doch sogar gefährliche Körperverletzung, oder nicht ? :P

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?