27.10.12 18:17 Uhr
 55
 

Hamm: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall verletzt

Leichte Verletzungen zog sich die 28 Jahre alte Fahrerin eines Rennrades am gestrigen Freitagnachmittag in Hamm zu.

Diese wollte mit ihrem Rad abbiegen und kollidierte beim Fahrstreifenwechsel mit einem Fahrschulfahrzeug.

Sowohl das Fahrrad der Frau als auch der Wagen wurden dabei leicht beschädigt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Radfahrer, Hamm, Fahrschule, Abbiegen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste
USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis
Uno-Bericht: Gefährlichste Orte für Frauen sind Lateinamerika und Karibik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich
Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?