27.10.12 12:22 Uhr
 151
 

Eurojackpot: 21,3 Millionen Euro gehen an Tipper aus Dänemark

Bei der Lotterie Eurojackpot war bei der gestrigen Freitagsziehung ein Spielteilnehmer aus Dänemark in der ersten Gewinnklasse erfolgreich.

Der erfolgreiche Tipper sicherte sich den Jackpot und gewann dadurch 21,3 Millionen Euro.

Zuvor hatte es zwei Monate lang kein Lottospieler geschafft, den Jackpot zu knacken. Damals gingen elf Millionen nach Bayern. Der bisherige Rekordwert liegt bei rund 27 Millionen Euro, die nach Nordrhein-Westfalen flossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit / Hobby
Schlagworte: Euro, Dänemark, Tipper, Eurojackpot
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN