27.10.12 09:34 Uhr
 1.548
 

Ärger nach einem Gutschein: Leser hetzte die "Bild" auf Reiseveranstalter

Ein Rentner aus Hamburg hatte Großes vor. Mit dem Schiff sollte es nach Schweden gehen und anschließend noch in ein schickes Hotel nach Mecklenburg-Vorpommern.

Die Bezahlung dafür erfolgte mit Gutscheinen, die er bei einem Online-Reiseportal gekauft hatte. Doch kurz vor Beginn der Reise wurde der Rentner schwer krank, konnte die Reise nicht antreten. Dies meldete er dem Veranstalter auch zügig.

Doch der zog trotzdem Geld ab. Der erboste Rentner schaltete die "Bild" ein. So kam es doch noch zu einem Happy End. Ein Sprecher des Reiseveranstalters erklärte, dass man dem Rentner das Geld aus Kulanz wieder überwiesen habe.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ärger, Leser, BILD, Gutschein, Reiseveranstalter
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2012 10:04 Uhr von kingkosu
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Eine News darüber, dass jemand zu blöd ist, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen (ansonsten hätte er ja nicht zahlen müssen)? Einfach toll! Danke und mehr davon!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?