27.10.12 09:09 Uhr
 412
 

Kein Käse: Erfolgreiche Völkerverständigung zwischen Türkei und Armenien

Auf diplomatischer Ebene herrscht zwischen der Türkei und Armenien momentan Eiszeit. Zwei Städte zeigen nun der Politik, wie die Völkerverständigung funktioniert: Sie haben ein Joint-Venture zur Produktion und Vermarktung von Käse gegründet.

Die beiden Städte Kars in der Türkei und Gyumri in Armenien liegen keine 70 Kilometer auseinander. Die Käseproduzenten beider Städte haben sich zusammengeschlossen und vermarkten zusammen mit einem weiteren Produzenten aus dem georgischen Ninotsminda ihren "Kaukasischen Käse".

Doch nicht nur wenn es um Käse geht, verstehen sich die Menschen beider Länder, der Verband der armenisch-türkischen Völkerverständigung organisiert auch einen Jugendaustausch sowie wissenschaftliche und touristische Projekte über die Grenzen hinweg. Auch beim Thema Wein möchte man zusammenarbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jolly.Roger
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Käse, Armenien, Verständigung
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kippt Urteil Brexit? Britisches Parlament muss über EU-Austritt abstimmen
Donald Trump stoppt Hilfen für Abtreibungsorganisationen im Ausland
Pressesprecher von Donald Trump: "Es ist unsere Absicht, Sie nie anzulügen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2012 09:09 Uhr von Jolly.Roger
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Respekt.
Diese Leute sollten als Vorbild für die Regierungen beider Länder dienen, dass es miteinander besser geht als gegeneinander.
Kommentar ansehen
27.10.2012 09:36 Uhr von Atze2
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Leider sehen das, wie jeder weiß, die türkischen Politiker anders.

Bleibt zu hoffen das dass Wein-Projekt auch gut läuft.
Kommentar ansehen
27.10.2012 10:24 Uhr von mort76
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
...also doch Käse?
Die Überschrift ist ja völlig falsch...
Kommentar ansehen
29.10.2012 04:09 Uhr von Acun87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wer brauch denn schon die armenier

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allah statt Darwin: Türkei streicht Evolutionstheorie aus dem Lernplan
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Bruce Springsteen zu Donald Trump: "Wir sind der neue amerikanische Widerstand"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?