26.10.12 17:39 Uhr
 531
 

Bonn: Spritdieb zu fast zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt

In Bonn musste sich heute ein 24 Jahre alter Mann wegen mehrfachen Spritdiebstahls vor Gericht verantworten.

Der Mann wurde bereits in der Vergangenheit zu einer Bewährungsstrafe von neun Monaten verurteilt, weil er in neun Fällen tankte und ohne zu zahlen das Weite suchte.

Doch schon wenige Tage später machte er ungerührt weiter. Mehrmals fuhr er die gleiche Tankstelle, ja sogar die gleiche Zapfsäule an. Irgendwann konnte ihn der Tankwart jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Nun wurde er zu 22 Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Bonn, Bewährung, Sprit
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
"America´s Next Top Model"-Teilnehmerin wird in Schießerei schwer verletzt
"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten