26.10.12 17:05 Uhr
 5.048
 

"The Legend of Conan": Arnold Schwarzenegger kehrt ins Kino zurück

Mit "The Legend of Conan" kehrt Arnold Schwarzenegger 2014 zurück auf die Leinwand.

Der Film bildet die Fortsetzung zu den kultigen Fantasy-Filmen "Conan der Barbar" und "Conan der Zerstörer", die bereits als Klassiker gehandelt werden.

Wie Autor Chris Morgan versprach, soll der Umgang mit dem "Conan"-Franchise respektvoll geschehen. Wann der neue Streifen im Kino zu sehen sein wird, wurde nicht gesagt. Lediglich 2014 wurde als Datum genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Grolmori
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, zurück, Arnold Schwarzenegger, Conan
Quelle: www.gamesaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger wäre gerne als US-Präsidentschaftskandidat angetreten
München: Arnold Schwarzenegger fuhr mit dem Fahrrad durch den Hauptbahnhof
Schauspielerin behauptet: Arnold Schwarzenegger hat "jede Frau befummelt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2012 17:37 Uhr von backuhra
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Das wird der älteste Conan aller Zeiten. Hoffen wir, dass Arnie bis dahin noch in der Lage sein wird, ein Schwert zu halten. Wie ich das kenne, wird er aber eh wieder nur einen 2 Minuten Cameo Auftritt bekommen
Kommentar ansehen
26.10.2012 18:08 Uhr von Winneh
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Der letzte Conan war ja irgendwie für die Wurst mit dem Jason Momoa :/

Arnie ist halt einfach Kult in manchen Rollen!
Kommentar ansehen
26.10.2012 18:54 Uhr von Floetistin
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
backuhra:

Ähm. Wovon redest du? Expendables 1? Als er zu sehr damit beschäftigt war Governeur zu spielen?
Ja sorry, die Zeit einen ganzen Film zu drehen hätte er sich da schon nehmen sollen, hast Recht.


Expendables 2 waren deutlich mehr als 2 Minuten, wenn er auch nur eine Nebenrolle hatte. Diese allerdings sehr gelungen.


Arnold ist auch mit Mitte 60 problemlos fitter als so manch einer hier (incl. mir).

Wenn er wieder trainiert (und das wird er mit Sicherheit), sollte es nicht lange dauern bis er fit genug ist um Conan auch ein 3. Mal zu geben.

Im Übrigen kommt nächstes Jahr im Januar ein Film mit ihm raus und dann noch 1 - 2 andere bevor Conan dran ist.

Er will also definitiv wieder zurück - und von Arnie ist man gewohnt das er bekommt was er will :)

Und bevor du oder sonstjemand nochmal damit ankommt wie alt Arnie ist, schaut euch lieber mal an wieviele Jahre die Expendables-Typen (Sly = 67, JVD=52) auf dem Buckel haben oder Chuck Norris (72).
Harrison Ford hat auch nochmal Indiana Jones gespielt. Hey! Danny Trejo (68) ist auch kein Jungspund mehr und ich bin mir sicher die Meisten hier haben ihn in Machete gemocht.

Jackie Chan (59) ist auch noch voll im Geschäft.

Bei der heutigen Technik ist das Alter eines Schauspielers relativ unwichtig geworden für die Rollen.

[ nachträglich editiert von Floetistin ]
Kommentar ansehen
26.10.2012 19:11 Uhr von architeutes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimbooo
Spotan hatte ich den gleichen Gedanken ,und wer die Original
Bücher gelesen hat weiss ,das es Kurzgeschichten sind.
Also ich glaube auch das ein alter Conan, Episoden seines
Lebens erzählt.
Das käme dem Original am nächsten.
Kommentar ansehen
26.10.2012 20:03 Uhr von Blutfaust2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Solange nicht Basil Poledouris den Score schreibt kann das nix werden. Und da der geniale Basil 2006 gestorben ist...
Kommentar ansehen
26.10.2012 21:18 Uhr von Winneh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blutfaust
Hans Zimmer würde mir pers. auch reichen :p
Kommentar ansehen
26.10.2012 21:19 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jaaa, ... endlich arnie wieder im kino, ich she mir den film an, arnie=kult
Kommentar ansehen
26.10.2012 22:32 Uhr von Blutfaust2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann jedem Filmscore-Fan ausdrücklich die 2011er Re-Recording von Basil Poledouris´ "Conan the Destroyer" ans Herz legen.

http://www.youtube.com/...

http://www.screenarchives.com/...

Extrem geil.
Kommentar ansehen
26.10.2012 22:41 Uhr von nanny_ogg
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird dann wohl eher die Verfilmung von Pratchetts "Cohen der Barbar" ... wer das nicht kennt, sollte mal die Discworld-Romane lesen! Wie sagte doch Cohen am Lagerfeuer der Barbaren, als er gefragt wurde, was das grösste sei, das ein Barbar erreiche könne:"Eine warme Fuppe, gute Fähne und ein weichef Bett" ... da war er 120 Jahre alt!
Kommentar ansehen
27.10.2012 04:32 Uhr von Unterleib
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja er könnt ja auch conans dad spielen vllt hat er auch keine Hauptrolle und dient nur zur Verknüpfung der ersten teile. aber Arnie möge die macht von Crom mit dir sein.
Kommentar ansehen
27.10.2012 09:02 Uhr von Unterleib
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nanny_ogg war das nicht nen adventure game diskworld

kann mich nur an Zauberer Rincewind erinnern aber gutes game gabs für pc und ps1.........

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger wäre gerne als US-Präsidentschaftskandidat angetreten
München: Arnold Schwarzenegger fuhr mit dem Fahrrad durch den Hauptbahnhof
Schauspielerin behauptet: Arnold Schwarzenegger hat "jede Frau befummelt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?