26.10.12 11:48 Uhr
 7.006
 

Skandal um Justin Timberlakes Hochzeit: Nutzte er die Not Obdachloser aus?

Große Aufregung um die Traumhochzeit von Justin Timberlake und Jessica Biel in dieser Woche: Jetzt werden Vorwürfe laut, auf der Party seien Obdachlose auf grausame Weise zur Schau gestellt worden.

Ein Bekannter Timberlakes soll auf den Straßen von Los Angeles ein Video mit Obdachlosen gedreht haben, die den Stars ihre Glückwünsche übermitteln. Der Clip, in dem einer der Männer halbnackt zu sehen ist, soll angeblich auch auf der Feier gezeigt worden sein.

Offenbar wurden die Darsteller unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zur Teilnahme bewegt. "Sie haben mich einfach hinters Licht geführt", wird einer von ihnen zitiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Hochzeit, Not, Justin Timberlake, Obdachloser, Jessica Biel
Quelle: www.prosieben.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Justin Timberlake postet illegales Selfie, das ihn beim Wählen zeigt
Justin Timberlake findet Lena Meyer-Landrut "sehr süß"
Justin Timberlake und Will.I.am wegen Kopieren von Song angeklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2012 11:48 Uhr von JonnyKnock
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Ich find das einen Skandal. Als hätten die "Reichen und Schönen" nichts, aber auch gar nichts aus der Geschichte gelernt. Spätrömische Dekadenz. Zum K....!
Kommentar ansehen
26.10.2012 12:02 Uhr von Tanaja
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wer soll denn das auf dem Foto sein? Wohl eher nicht Biel und Timberlake...
Kommentar ansehen
26.10.2012 12:31 Uhr von JonnyKnock
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
doch doch, das sind schon die beiden. das foto stammt glaub ich von der verlobungsfeier im mai.
Kommentar ansehen
26.10.2012 12:43 Uhr von Shampoochan
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
aber was hat der Timberlake damit zu tun? Es steht ein Bekannter hätte das Video gedreht, nicht er und es wird nirgendwo erwähnt das Timberlake vor der Hochzeit davon gewusst hat. Also müsste die Überschrift eigentlich lauten "Bekannter von Justin Timberlake nutzte Obdachlose aus"
Kommentar ansehen
26.10.2012 15:50 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wurden die obdachlosen nun ausgenutzt oder hinters licht geführt?

Ausgenutzt? Der Typ hat 40 Dollar für nen paar Worte gekriegt. Das ist nen fürstlicher Viertelstundenlohn. Wurde die Not ausgenutzt? Naja im gleichen maße wie jeder Arbeitgeber die Not eines Menschen ausnutzt dem er arbeit gibt.

Wäre es besser gewesen er hätte 40 Dollar für Worte auf einer "normalo"Hochzeit gekriegt?

Wahrscheinlich möchte da noch jemand hinterher nen bischen Geld abräumen als er erfahren hat für wen das war.
Kommentar ansehen
26.10.2012 16:23 Uhr von cyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Total aus dem Zusammenhang gerissen.......... wie mein Beitrag..... ohne Vor und Nach......
Kommentar ansehen
27.10.2012 14:50 Uhr von neminem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Obdachlose rechts trägt aber einen schicken Smoking.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Justin Timberlake postet illegales Selfie, das ihn beim Wählen zeigt
Justin Timberlake findet Lena Meyer-Landrut "sehr süß"
Justin Timberlake und Will.I.am wegen Kopieren von Song angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?