26.10.12 11:42 Uhr
 4.718
 

Wegen "Voodoo"-Huren: Zwei Kölner Bordelle vom BKA kontrolliert

In Köln wurden die Bordelle "Pascha" und "Das Bordell" vom BKA kontrolliert. Anlass war eine europaweite Kontrolle in Bordellen, um sogenannte "Voodoo"-Huren ausfindig zu machen.

Die Frauen, die aus Nigeria stammen, sind dem "Voodoo"-Zauber verfallen. Durch diese Manipulation wollen Menschenhändler die Frauen gefügig machen.

Ziel der Razzien war es, dass das Vertrauen der Frauen erlangt werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prostituierte, Nigeria, Bordell, BKA, Durchsuchung, Voodoo
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2012 12:33 Uhr von TausendUnd2
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Ja nee, iss klar..
Kommentar ansehen
26.10.2012 12:41 Uhr von Ganker
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
"Voodoo Huren", alleine der Ausdruck ist schon episch :D

Aber Spaß bei Seite, jeder der Frauen auf welche Art und Weise auch immer in die Prostitution zwingt gehört in meinen Augen hart bestraft.
Kommentar ansehen
26.10.2012 13:08 Uhr von Ghostdivision
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Vodoo-[edit] sind keine Seltenheit! Diese Aktion des BKA mag bizarr anmuten, hat aber einen ersten Zweck.
Kommentar ansehen
26.10.2012 13:11 Uhr von Rex8
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
beim lesen der News musste ich direkt an die Zalando werbung denken wie die Blonde im Bett sitzt und Jaaaaaaaaaaaaaaaaa sagt :-)
Kommentar ansehen
26.10.2012 14:48 Uhr von blade31
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist für die Männer die sich als Harry Potter verkleiden und mit dem Besen zum Bordell fliegen...
Kommentar ansehen
26.10.2012 17:03 Uhr von cyrus2k1
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Gar nicht so lächerlich wie es sich anhört. Nigerianer sind sehr abergläubig und lassen sich wirklich von Voodoo beeindrucken. Ich habe das selbst erlebt.
Kommentar ansehen
27.10.2012 00:47 Uhr von Fomas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ob sie nun dran glauben oder nicht: Fakt ist, dass das ganze Mysterium der Voodoo-Huren darin liegt, dass es einfach Huren sind, die erspresst werden und zwar mit dem Glauben an Hokuspokus.

Die News suggeriert, dass diese Huren tatsächlich von einem Voodoozauber verzaubert seien und das ist natürlich absoluter Blödsinn.
Kommentar ansehen
27.10.2012 08:35 Uhr von Unterleib
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja solange sie beim Akt mich nicht opfern tuen kein Problem.
aber würde mir sorgen machen wenn die Voodoo-Huren mein Herz in der Hand haben, geschweige den vor mir mit irgend welchen puppen und nadeln spielen .............
ich mein ein Huhn nen Kopf abeisen das ist was anderes.....


@ganker
Zuhälterei gib es ja in der form nicht mehr man kann seine Schwalben legal anmelden es sei den sie sind illegal hier......
und nicht jede wird gezwungen aber verstehe deine Sichtweise jedes Lebewesen verdient Respekt.
Kommentar ansehen
26.11.2012 10:37 Uhr von NiggaWithAttitude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha, typisch unterbelichtete Bullen, wer hat denen ins Hirn geschissen, dass die deutschlandweit nach "Voodoo-Huren" suchen, was haben die geraucht?

[ nachträglich editiert von NiggaWithAttitude ]
Kommentar ansehen
27.11.2012 22:56 Uhr von Mullax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Ziel der Razzien war es, dass das Vertrauen der Frauen erlangt werden kann. "
Das stell ich mir gerade bildlich vor: da trampelt ne Horde Schlapphüte durchs Bordell und rät jeder Hure, nicht an Voodoo zu glauben, sondern lieber ihnen zu vertrauen?
Wie blöd ist das denn?
Die News ist vom 26.10., in der Quelle steht:"Ergebnisse des Kontrolltags will das BKA im Laufe des Freitags bekanntgeben."
Sind die irgendwo zu lesen?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?