26.10.12 09:16 Uhr
 4.482
 

Ab heute erhältlich: Windows 8

Das wohl riskanteste Update in der Windows Geschichte hat Microsoft mit Windows 8 gemacht. Mit Windows 8 will Microsoft nicht nur die PCs erobern sondern auch Tablets.

Nun steht ab heute die neue Version zum Verkauf bereit. Wer seit dem 2. Juni 2012 Windows 7 gekauft hat, kann für 14,99 Euro auf Windows 8 Pro umsteigen.

Wer sein Windows vorher gekauft hat, der sollte das aktuelle Downloadangebot überprüfen. Hier ist das Upgrade auf Windows 8 Pro für 29,99 Euro zu haben. Das Angebot gilt bis 31. Januar, danach soll es 119,99 Euro kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Computer, Windows, Software, Windows 8
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2012 09:34 Uhr von Flugrost
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Gibts schon für XP-Lizenz+30,-Euro:
http://www.mydealz.de/...
Kommentare lesen für Windows 7-Liebhaber!
Kommentar ansehen
26.10.2012 09:34 Uhr von MidnightMan
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Geht gleich das Geprügel wieder los, obs jetzt was kann oder nicht. Wie immer eben.
Kommentar ansehen
26.10.2012 09:43 Uhr von MorgenStuhl
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
für tablets mag es gut sein aber für meinen spiele desktop rechner ???


Windows 7 erfüllt voll und ganz meine bedürfnisse, vielleicht in 3 jahren wechsel aber nicht jetzt.
Kommentar ansehen
26.10.2012 09:49 Uhr von Major_Sepp
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
thatsfunny

Nicht nur die Bootzeit. Das gesamte System rennt wie Schnitzel...und ehrlich...30 Euro, das ist fair selbst für den größten Skeptiker.
Kommentar ansehen
26.10.2012 10:13 Uhr von sweetchris82
 
+12 | -15
 
ANZEIGEN
Sieht hässlich aus, wie Uralt Windows in 16 Farben
Mir kommts nicht auf den Rechner. Und ich mag diese riesen Kacheln einfach nicht fürchterlich.

Und da ich keine Touch Geäte habe isses für mich eh quatsch.
Kommentar ansehen
26.10.2012 10:25 Uhr von TomHao
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.10.2012 10:27 Uhr von fetthand
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
@sweetchris82

ich fasse zusammen:

du magst es wegen den kacheln nicht. ok, kann man durchaus verstehen

aber wo liegt das problem :) du wirst trotzdem NUR gewinnen

1. läuft dein pc flüssiger und schneller
2. ein knopf und die kacheln sind weg und dein normaler desktop ist wider da

man kann hier wirklich nicht meckern. es laufen alle win7 programme und spiele. der pc wird geboostet wie ein karnickel auf speed und die oberfläche ist frei wählbar

TOP @ microsoft
Kommentar ansehen
26.10.2012 10:30 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Beim Upgrade muss man halt bedenken, auch wenn man irgendwann nochmal neu installieren muss, muss zwingend ein altes Windows vorher installiert werden. Das hätte man auch besser machen können, z.B. nur den Lizenzkey der alten Version während der Installation prüfen.
Was auch schade ist, dafür dass Windows 8 primär auf Tablets ausgelegt ist, sind die zum start von Windows 8 fast nicht vorhanden. Das Surface, ein Asus mit Win RT und ein Samsung mit normalen Windows soll es laut unserem MediaMarkt hier heute geben. Die anderen angekündigten Geräte mit Windows 8 / Pro und i5 CPU gibt es nicht, schade. Wollte mir das W700 oder Surface Pro holen.
Kommentar ansehen
26.10.2012 10:35 Uhr von Phillsen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Habs mal runtergeladen (über MS-Dreamspark)
Aber ich hab mich noch nicht recht damit angefreundet.
Ich mag die plumpe Telefon schrägstrich Idiotensicher optik nicht recht.
Mal sehn, vieleicht gewöhn ich mich ja noch dran.
Kommentar ansehen
26.10.2012 10:42 Uhr von Bildungsminister
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Gestern habe ichs installiert, wobei ich bisher die PreView laufen hatte. Da ich persönlich sehr überzeugt bin, auch und vor allem was die Verbesserungen im Explorer, also beim Datei-Management angeht, habe ich es mir direkt geholt, via TechNet.

Jedenfalls habe ich es installiert, und jedesmal nach der Installation war der Monitor schwarz, jedoch wurde er angesprochen. Drei Mal habe ich es neu installiert, jedesmal das gleiche.

Irgendwann bin ich dann durch Zufall drauf gekommen, dass sich Win8 meinen Fernseher, der über HDMI mit dem Rechner verbunden ist, als primären Monitor ausgesucht hat während der Installation. Da muss man erst mal drauf kommen...

3 Stunden für Nichts, aber wieder um ne Erfahrung reicher. ;)
Kommentar ansehen
26.10.2012 10:45 Uhr von TomHao
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
https://www.windowsupgradeoffer.com/... hier einfach irgendwelche Fake-Daten eingeben, bekommt man das auch für 14,99 .... :)
Kommentar ansehen
26.10.2012 11:02 Uhr von Teikai
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
ich fands ja schon schlimm zu win 7 (wegen directx 11 ) wechseln zu müssen. Und ich besorg mir doch jetzt nicht win 8 wen nächstes oder über nächstes jahr noch ein neues kommt und ich das dann aber erst brauche wegen einem system-programm das erst mit dem funktioniert.

Mein Tipp : Wen ihr win7 habt kauft euch kein win 8 und wen ihr xp habt und kein directx 11 braucht bleibt bei xp.
Kommentar ansehen
26.10.2012 11:03 Uhr von jonathanm
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Windows8 ist Klasse! Wer direkt was anderes sagt, hat es noch nicht ausreichend ausprobiert oder nur die Review gesehen. Ich teste die Vollversion schon seit Wochen..

PS Wer eine Metrophobie hat, liest sich diesen Artikel durch (getestet)

http://www.chip.de/...
Kommentar ansehen
26.10.2012 11:13 Uhr von tafkad
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@Major_Sepp

Wart mal ab wenn die ersten Servicepacks draußen sind, dann wird Windows 8 genau wie seine Vorgänger zur Krücke.
Kommentar ansehen
26.10.2012 11:28 Uhr von Major_Sepp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
tafkad

Genau das Gegenteil wird meiner Meinung nach der Fall sein. Microsoft will die Symbiose zwischen mobilem und Desktop OS hin bekommen. Win8 wurde genau aus diesem Grund entschlackt, es muss nämlich auch zwingend auf schwächeren Mobilgeräten laufen! Microsoft wird sich mit Sicherheit nicht ins eigene Fleisch schneiden...

Welche Vorgänger wurden durch Service Packs denn bitte zur Krücke???
Kommentar ansehen
26.10.2012 11:49 Uhr von tafkad
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@Major_Sepp

Alle bisherigen, installier mal ein Windows XP mit allen Service Packs auf einem Notebook welches ursprünglich mit XP ausgeliefert wurde. Das selbe kannst du mit Vista machen und bald auch mit Windows 7 und die vorhergehenden waren ebenso.
Kommentar ansehen
26.10.2012 11:57 Uhr von Major_Sepp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tafkad

Naja, Windows XP hatte eine lange Laufzeit und wurde zwischenzeitlich durch das SP2 in seinem Funktionsumfang deutlich erweitert. Das kann meiner Meinung nach nicht so wirklich zählen, da das XP von 2001 tatsächlich ja komplett anders ist als das von beispielsweise 2008.

Windows Vista blenden wir hier aus, das war ein totaler Reinfall. Was von vorne herein unperformant war, wird es auch durch Service Packs nicht mehr! Wirkliche Nachbesserungen gab es für Vista sowieso nie. Das waren nur normale Sicherheitsupdates etc.

Bei Win7 verbleibt es bei einem Service Pack, einen zweiten wird es nicht mehr geben. Ich konnte bisher keine Performanceverluste feststellen, obwohl ich auch bei Win 7 von Beginn an dabei war...
Kommentar ansehen
26.10.2012 12:21 Uhr von nachoben
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Teikai
Das ist als würdest du einem bauern raten sich kein Traktor zu kaufen, wenn er noch ein Ackergaul mit Pflug hinter hat...

Natürlich ist der Traktor teurer, hat höhere anforderungen an Ressourcen etc, aber trotzdem gehts mit ihm schneller und effizienter...

Unter WinXP hat man keine vernünfigen Treibersupport mehr und ausserdem kommen gerade die ersten spiele raus die Windows XP nicht mehr offiziell unterstützen (z.B. XCOM)...
Kommentar ansehen
26.10.2012 12:57 Uhr von Schere
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde die Update-Aktion von Microsoft sehr schön. Auch wenn ich gehört habe, dass bei manchen Versionen einige Probleme beim Update auftreten können (Neuinstallation der Programme notwendig).

Ob sich Windows 8 für den Desktop dann durchsetzen wird steht ohnehin auf einem anderen Zettel ;-)
Kommentar ansehen
26.10.2012 13:17 Uhr von Slingshot
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ Major_Sepp
Sorry, aber mein Vista nimmt´s in Sachen Geschwindigkeit mit jedem Windows 7 System auf.

@ tafkad
Das mit der Service-Pack-Krücke mag "vielleicht" noch auf XP zutreffen, bei Vista hat es auf jeden Fall etwas gebracht und bei 7 dürfen dann deren Profis hier Erfahrungsberichte schildern.
Kommentar ansehen
26.10.2012 15:12 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Für Werbe-beschuss auf Startseiten .... bezahle ich auch keine 29.99 Euro .....

Soweit kommt es noch !
Kommentar ansehen
26.10.2012 15:27 Uhr von jpanse
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
HAbe es auf meine Slate PC gehabt...zwei tage lang. Es fliegt gerade wieder runter. UAC lässt sich nicht deaktivieren, bzw. nur über reg hack oder GPO. Danach funzen aber die Metro Apps nicht mehr. Mit UAC läuft aber das logonscript nicht richtig durch und ausser nem anderen Startmenü und ein bissel optikram und der UAC kann ich keine Massiven unterschiede feststellen. Die Touchbedienung ist allenfalls genauso abartig wie bei win 7...
Kommentar ansehen
26.10.2012 15:36 Uhr von KnochenAnspitzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heute morgen haben sie im tv gesagt, daß windows 8 keine dvd´s abspielen kann, nur wenn man für 15 euro zusätzlich ein upgrade kauft. keine ahnung ob das stimmt. weiß jemand mehr darüber?
Kommentar ansehen
26.10.2012 15:40 Uhr von Major_Sepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Knochenanspitzer:

http://www.chip.de/...

Kuckst du hier...
Kommentar ansehen
26.10.2012 18:00 Uhr von Hallominator
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde die News ganz gut geschrieben, deshalb ein Plus.^^

Win8 wurde nach einem gründlichen Test von mir abgeschoben. Ich werde es erst benutzen, wenn der Support für Win7 vollkommen eingebrochen ist oder ich wegen anderen Programmen unbedingt das neue Windows brauche.

Wobei der Name Windows nichts mehr bedeutet, da sich die neue Oberfläche ja davon distanziert... Bzw. einen höchst unangenehmen Parallelmodus mit der Kacheloptik leistet.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?