26.10.12 06:06 Uhr
 130
 

Eishockey/NHL: US-Präsident Barack Obama will Streik beenden

US-Präsident Barack Obama will, dass die National Hockey League (NHL) und die Spieler den Lockout beenden.

In der Talkshow von Jay Leno erklärte der US-Präsident, dass die Fans, die die Tickets kaufen und die Spiele vor dem Fernseher sehen, dafür verantwortlich seien, dass die Klubbesitzer und Spieler viel Geld verdienen.

Die klare Forderung von Obama: "Kriegt das geregelt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Präsident, Barack Obama, Eishockey, Streik, NHL
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama folgt als einzigem Fußballklub dem Tabellenletzten Darmstadt 98
Barack Obama stürzt sich ins Kitesurfen: Sport war ihm während Amtszeit verboten
Einreiseerlass: Barack Obama veröffentlicht Statement und ermutigt Demonstranten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2012 18:35 Uhr von eisiausmd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LoL als würde der was regeln können

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama folgt als einzigem Fußballklub dem Tabellenletzten Darmstadt 98
Barack Obama stürzt sich ins Kitesurfen: Sport war ihm während Amtszeit verboten
Einreiseerlass: Barack Obama veröffentlicht Statement und ermutigt Demonstranten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?