25.10.12 23:31 Uhr
 635
 

Vergewaltigung durch Bundeswehrsoldaten: Joachim-Witt-Video wird nicht indiziert

Das Musikvideo zu dem neusten Lied von Joachim Witt "Gloria" hat eine Welle der Empörung ausgelöst. Darin vergewaltigen Männer in Bundeswehruniform eine Frau (ShortNews berichtete).

Das Berliner Familienministerium wollte bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien erwirken, dass das Video auf dem Index landet.

Doch die Prüfstelle hat nun abgelehnt, das Video als jugendgefährdend einzustufen. Dies teilte die Vorsitzende der Prüfstelle, Elke Monssen-Engberding, mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Vergewaltigung, Joachim Witt
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen