25.10.12 21:54 Uhr
 115
 

Fußball: Serbischer Verband sperrt nach Skandalspiel zwei Spieler und Trainer

Nach der skandalösen U-21 Playoff Partie zwischen Serbien und England (ShortNews berichtete) hat der serbische Verband jetzt drastische Sperren ausgesprochen.

Der Verband gab bekannt, dass nach intensiver Durchsicht der Fernsehbilder zwei Spieler, Ognjen Mudrinski von Roter Stern Belgrad und Nikola Ninkovic von Partizan Belgrad, für ein Jahr gesperrt wurden.

Aus dem Trainerteam wurden Srdjan Maksimovic und Andreja Milutinovic für zwei Jahre gesperrt.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Spieler, Verband
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?