25.10.12 21:08 Uhr
 113
 

Neustadt am Rübenberge: Wohnungseinbruch am frühen Morgen

Am heutigen frühen Donnerstagmorgen stiegen zwei mit Tüchern maskierte Einbrecher durch das Schlafzimmerfenster in ein Haus einer Seniorin ein.

Die ältere Dame erwachte aus ihrem Schlaf und versuchte die Einbrecher zu verscheuchen. Diese bedrohten die Frau allerdings und stahlen Schmuck und Geld. Auch die anderen Räume durchsuchten die Täter und konnten anschließend entkommen.

Die Polizei sucht nun nach den beiden ungefähr 40 und 25 Jahre alten Tätern. Eine erste Fahndung blieb ergebnislos. Nun hoffen die Beamten auf Zeugenaussagen in Bezug auf den Wohnungseinbruch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hannover, Einbruch, Senior
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2012 13:35 Uhr von CroNeo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das geschah nicht in Hannover sonden in Neustadt am Rübenberge. Steht auch so in der Quelle.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?