25.10.12 20:57 Uhr
 118
 

Hannover: 22-jähriger Autofahrer verunfallt

Am heutigen Donnerstagnachmittag kam es in Hannover an der Bockmerholzstraße zu einem Verkehrsunfall. Wahrscheinlich war der Fahrer zu schnell unterwegs gewesen.

Der 22-jährige Fahrer rammte mit seinem VW-Polo einen Mercedes, als er in einer Linkskurve ins schleudern geriet. Anschließend kam er von der Straße ab und knallte gegen einen Baum.

Der verletzte Polo-Fahrer wurde mit einem Krankenwagen ins Hospital gefahren, nachdem er von einigen Verkehrsteilnehmern aus seinem Wagen geborgen wurde. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auch ungefähr 5.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autofahrer, Verkehr, Hannover
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?