25.10.12 19:39 Uhr
 750
 

Deutscher Tuner quetscht V10-Aggregat in kleinen BMW M3 CSL

Auch wenn der BMW M3 CSL längst nicht mehr hergestellt wird, dient er dem Tuner Manhart Racing noch als sensationelles Umbau-Objekt. Denn der Tuner verbaut den Motor des ebenfalls bereits eingestellten BMW M5 in das kleine Coupé.

Der V10-Motor aus dem M5 leistet dank diverser Tuning-Maßnahmen 560 PS und dürfte den M3 CSL über 330 km/h schnell machen.

Der Wagen steht derzeit bei Manhart Racing zum Verkauf und soll 120.000 Euro kosten. Gelaufen ist er erst 9.000 Kilometer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Tuner, BMW M3, CSL, Aggregat
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RS E9X: G-Power tunt das BMW M3 Coupé auf 740 PS
Tuner Sound Performance verpasst den BMW M3 E46 1.046 PS
Für Fans: BMW M3 E46 GTR mit Straßenzulassung steht zum Verkauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2012 22:17 Uhr von Spurhalteassistent
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
aaaahhhhhhh was haben die mit den schönen original CSL felgen gemacht -_- und diese hässlige motorhaube und das zweite loch vorne -_-
Kommentar ansehen
26.10.2012 15:31 Uhr von Air0r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist ein Sache einen V10 in einen M3 zu stecken - aber s ist Blasphemie an einem CSL rumzubasteln! Grauenhaft!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RS E9X: G-Power tunt das BMW M3 Coupé auf 740 PS
Tuner Sound Performance verpasst den BMW M3 E46 1.046 PS
Für Fans: BMW M3 E46 GTR mit Straßenzulassung steht zum Verkauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?