25.10.12 14:42 Uhr
 227
 

Brille vergessen: Lothar Matthäus muss bei Lesung seines Buches Andere lesen lassn

Der ehemalige Fußballer Lothar Matthäus wollte in einem Berliner Shopping-Center aus seiner Autobiografie "Ganz oder gar nicht" lesen, doch leider klappte das nicht ganz.

Der 51-Jährige hatte dummerweise seine Brille vergessen, sodass Andere für ihn lesen mussten.

Doch die Lesung fiel extrem kurz aus, der anwesende Moderator las nur ein paar Sätze vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Lothar Matthäus, Brille, Lesung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wirbt für Lothar Matthäus als Trainer
Fußball: Laut Lothar Matthäus waren FC-Bayern-Spieler von Pep Guardiola genervt