25.10.12 13:09 Uhr
 602
 

Fußball: Felix Magath wird wohl entlassen

Nach Aussage der Wolfsburger Nachrichten wird der Bundesligatrainer Felix Magath heute in einer Pressekonferenz um 13.30 entlassen. Dies ist die Notbremse von Volkswagen und dem Verein.

Das Training soll vorläufig Lorenz-Günther Köstner leiten. Dieser ist schon mal Trainer der Bundesligamannschaft vor Magath gewesen.

Genaue Informationen wird es nach der Pressekonferenz um 13.30 in Wolfsburg geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derdude2k
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Entlassung, Felix Magath
Quelle: www.wolfsburger-nachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2012 15:35 Uhr von schalker75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist schon entlassen

http://www.welt.de/...
Kommentar ansehen
25.10.2012 16:03 Uhr von CosmicDest
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie unerwartet..
Kommentar ansehen
25.10.2012 17:42 Uhr von Galerius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zurecht.
Kommentar ansehen
26.10.2012 11:46 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
saugut ey
bin jetzt kein wolfsburg fan, aber ein absoluter gegner von magath.
Seine bisherigen Erfolge will ich nicht unbedingt als glücklich bezeichnen, aber er konnte diese Erfolge nie im darauffolgenden Jahr bestätigen. Was er bei Schalke und auch bei Wob an Spieler ein- und verkauft hat, das klingt schon nach Fussballmanager mit Money Cheat. Absolut sinnfreie Transfers getätigt, hauptsache einen 40 Mann Kader haben. Kann vollkommen verstehen, wenn die Spieler darauf keinen Bock haben und jeder Verein, der Magath entlässt, muss nicht nur eine riesige Abfindung (für Erfolgslosigkeit) zahlen, sondern eben auch massig Gehalt wegen der ganzen Leute, von denen man sicher 10-15 einfach überhaupt nicht gebrauchen kann - nicht wegen deren Talent, sondern einfach weil der Kader viel zu groß ist.
Ich schätze, dass die Trainerkarriere von Magath in Deutschland nun auch beendet ist, außer er geht zu Hoppenheim, aber ... wenn er die so runterwirtschaftet wie Wolfsburg, hab ich absolut nichts dagegen.
Für mich musste der schlechteste Trainer der Welt endlich seinen Hut nehmen, von daher kann ich nur sagen: vollkommen richtige Entscheidung.


Leider hat das meine überragende Geschäftsidee zerstört, ich wollte nächste Woche nach Wolfsburg fahren, zum Mannschaftstraining. Bei der Masse an Spieler wär ich da eh net aufgefallen. Nach 4-6 Wochen hätt ich zum Magath gesagt, du hömma, da ich ja eh net eingesetzt werde, musste mir auch keine 5 Mio gehalt zahlen, ich geb mich auch mit 2,5 zufrieden. Der musste ja so viele Leute bezahlen, wäre dem eh net aufgefallen .... schade, muss ich doch wieder arbeiten gehn, so eine scheiße!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?