25.10.12 11:56 Uhr
 177
 

Sauna-Studie: Für die meisten ist es Horror, den eigenen Chef dort zu treffen

Laut einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Emnid gibt es einige Personen, denen die Deutschen nicht in der Sauna begegnen wollen.

Die meisten fänden es am schrecklichsten, dort ihren eigenen Chef zu sehen: 58 Prozent gaben an, ihrem Vorgesetzten keinesfalls nackt begegnen zu müssen.

Menschen, die man kennt, scheinen die meisten in der Sauna meiden zu wollen: Auch Freunde, Eltern oder Verwandte sind tabu.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Chef, Horror, Sauna
Quelle: www.business-on.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2012 12:05 Uhr von Lucianus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe das Gefühl die Deutschen werden von Jahr zu Jahr seit 1969 Prüder...
Kommentar ansehen
25.10.2012 13:22 Uhr von Atarix777
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gehe seit Jahren gute 2-3 mal pro Woche in die Sauna und mir ist wurscht, wen ich dort treffe... Zumindest solang die keinen Krach machen und mich Schlafen lassen ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?