25.10.12 11:23 Uhr
 23.159
 

Facebook-Post verärgert Hunderttausende McDonald´s-Fans

Ein Post auf der Facebook-Seite von McDonald´s hat Hunderttausende Fans des Fast-Food-Giganten verärgert und getäuscht.

Ein ganz normaler Facebook-User hatte sein Profil derart verändert, dass es den Anschein machte, er sei McDonald´s. Dann hatte er auf die Seite des Unternehmens gepostet.

Darin stand, dass bei mehr als 500.000 Likes für seinen Post der Cheeseburger, Hamburger, kleine Softdrinks, Pommes ab sofort statt 1,19 Euro wieder einen Euro kosten. Der Post hatte fast 300.000 Likes, wurde dann aber gelöscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Facebook, Post, Ärger, McDonald´s
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2012 11:35 Uhr von HackeSpeck
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
NEWFLASH!!!!!

Bestimmt war sein Name "OldMcDonaldBack2theRoots"...
wie dumm die leute doch sind....
McDonalds und günstiger!!!! Muaahahahah

Ich warte immer noch darauf, dass man mir wie in den USA die Ketchup und Mayo Tüten um die Ohren wirft... aber nein, mann muss für die Kacke immer schön blechen!!!!

[ nachträglich editiert von HackeSpeck ]
Kommentar ansehen
25.10.2012 11:49 Uhr von shorty_deluxe
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Bei uns kostet der nur 1 Euro ;)
Kommentar ansehen
25.10.2012 11:50 Uhr von rumpelpumpel2
 
+24 | -26
 
ANZEIGEN
fress den scheiss sowieso ned.
reicht schon das ich raucher bin, mehr muss ich meinem körper echt ned zumuten
Kommentar ansehen
25.10.2012 11:50 Uhr von blade31
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
bei Hunderttausend likes verkaufe ich mein Gehirn das haben andere anscheinend schon für viel weniger getan...
Kommentar ansehen
25.10.2012 11:52 Uhr von Filzpiepe
 
+38 | -5
 
ANZEIGEN
Schreib doch zum Beispiel "Facebook-Beitrag"!

Bei Post(engl.) muß man ja zwangsweise denken, es gab einen Brief!

Scheiß eingedeutschtes Englisch! Geht mir aufn Sack!

I think i spider! ;)
Kommentar ansehen
25.10.2012 11:55 Uhr von Major_Sepp
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Neuerdings wirst du dort auch noch zu einer Spende genötigt. DAS dürfte die Kunden verärgern....

Eine Spende sollte komplett freiwilliger Natur sein. Wird der Kunde aber an der Kasse gefragt ob er 1 Euro für die McDonalds Kinderhilfe zusätzlich auf die Rechnung bekommen will ist es mit der Freiwilligkeit vorbei. Ich will nicht wissen, wie viele Leute da schon gespendet haben aus Angst/Scham "Nein" zu sagen.
Kommentar ansehen
25.10.2012 12:06 Uhr von sicness66
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wieder einmal wird bewiesen: Die Leute werden immer dümmer oder gleichgeschaltet ? Hmm naja, ist ja das gleiche...
Kommentar ansehen
25.10.2012 12:52 Uhr von MrKlein
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wär auch fast drauf reingefallen^^
der hies "McDonalds Deutschland" und hat das an die Pinwand von "McDonalds Deutschland" gepostet....erst als man auf ihn geklickt hat, hat man gesehen das man ihn als freund hinzufügen könnte und dann war klar das es ein fake is...

(p.s. ich weis facebook is eh böse und mc schmeckt eh nicht blablabla...)
Kommentar ansehen
25.10.2012 14:31 Uhr von |asterix|
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Den Post habe ich auch bei FB gesehen.

Das Hunderttausende sich von sowas täuschen lassen ist mir unbegriflich.

Spätestens wenn das berühmte "bei XXX Likes versprechen wir Euch" kommt, muss es doch Klick machen.

Und der Lieferservice hat das Ganze doch endgültig als Fake entlarvt.

Bisher hat bestimmt noch niemand etwas umsonst oder billiger bekommen, nur weil er "gefällt mir" drückt.

Erst denken, dann liken :)
Kommentar ansehen
25.10.2012 14:31 Uhr von |asterix|
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Den Post habe ich auch bei FB gesehen.

Das Hunderttausende sich von sowas täuschen lassen ist mir unbegriflich.

Spätestens wenn das berühmte "bei XXX Likes versprechen wir Euch" kommt, muss es doch Klick machen.

Und der Lieferservice hat das Ganze doch endgültig als Fake entlarvt.

Bisher hat bestimmt noch niemand etwas umsonst oder billiger bekommen, nur weil er "gefällt mir" drückt.

Erst denken, dann liken :)
Kommentar ansehen
25.10.2012 14:48 Uhr von Hidden92
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Damit haben sich also ungefähr 300.000 Leute als Vollidioten geoutet.
Die Titelzeile
McDonald´s Deutschland > McDonald´s Deutschland

zeigt ganz eindeutig, dass es eben nicht direkt von der Seite kam.
Aber bei den meisten Facebook Nutzern setzt ja sowieso das Gehirn des öfteren mal aus sofern überhaupt eins vorhanden ist.
Kommentar ansehen
25.10.2012 16:05 Uhr von tom_bola
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Filzpiepe

You are heavy on wire. That makes you so easy nobody after.
Kommentar ansehen
25.10.2012 19:36 Uhr von AytchKay
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Jetzt sind es 1,19€
Und dann?
Garkein Preis-Leistungs-Verhältnis.
Da gehe ich lieber nach Conys Diner.
Kommentar ansehen
25.10.2012 20:34 Uhr von tehace
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ AytchKay
ich hab heute 1 euro gezahlt
Kommentar ansehen
26.10.2012 08:50 Uhr von konfetti24
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aha... also nach einem Komma fängt man also den Satz mit einem Großbuchstaben an... Ist mir Neu und daran hätte man schon zweifel sollen....
Kommentar ansehen
26.10.2012 09:01 Uhr von andyneth
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
MC´s ist so ekelhaft. Ranziger Fraß, ranzige Hygiene Vorschrift ppfff
Kommentar ansehen
26.10.2012 10:37 Uhr von Pumba1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich habe gestern noch cheeseburger für einen Euro gekauft....
Kommentar ansehen
26.10.2012 11:24 Uhr von Pommesfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach was, ich habe die Aktion auch noch gesehen und mir ist gar nicht aufgefallen, dass es ein Fake ist. Nicht schlecht :)
Kommentar ansehen
27.10.2012 17:28 Uhr von Impudicus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Sohn sagte nach seinem letzten Mäcces besuch das in seinem bauch ein grosser Stein läge.Das war ein Hamburger,gekauft bei mc d.
Er war damals neun jahre alt,nun ist er elf und war seitdem nie wieder bei Mäcces.
Seine Schulklassengemeinschaft beschloss neulich nach mc d.zu gehen und Mein Sohnemann bat mich ihn für diesen Tag zu entsschuldigen.Grund dafür sei seine erinnerung an den Stein in seinem Bauch,und er wolle auch nicht das einer seiner Kumpels einen solchen im Bauch haben würde.
Selbstverständlich erlaubte ich ihm zu haus zu bleiben.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?