24.10.12 12:58 Uhr
 420
 

Wissenschaftler erstellen faszinierendes Bild der Milchstraße

Europäische Astronomen haben jetzt ein beeindruckendes Bild der Milchstraße vorgestellt. Darauf zu sehen sind rund 80 Millionen Sterne.

Damit handelt es sich um das größte Bild der Milchstraße, das je von der Erde aus gemacht wurde. Würde man das Bild ausdrucken, wäre es satte neun mal sieben Meter große.

Die Wissenschaftler sprechen bei dem Bild von einer "Riesenherausforderung". Insgesamt sind darauf rund 30 von insgesamt 360 Grad der Milchstraße zu sehen. Gesamt gibt es rund 200 Milliarden Sterne in der Milchstraße.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Wissenschaftler, Weltraum, Milchstraße
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: In der Atacamawüste entsteht das weltweit größte optische Teleskop
USA: Mäuse bringen mit künstlichen Eierstöcken aus 3D-Drucker Nachwuchs zur Welt
In 20 Jahren wohl verschwunden: "Titanic"-Wrack wird von Baktereien zerfressen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2012 13:10 Uhr von sfobiwahn
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wer das Bild in seiner vollen Pracht genießen will, hier entlang:
http://www.eso.org/...

War auch gerade dabei die News zu schreiben, deswegen hab ich den Link parat ;)
Kommentar ansehen
24.10.2012 13:11 Uhr von Engel1982
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die News ist aber auch nicht mehr die neuste ;)
Das genannte Bild wurde bereits vor einiger zeit veröffentlicht, leider weiß ich die Quelle nicht mehr.
Kommentar ansehen
24.10.2012 17:58 Uhr von Blutfaust2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Würde man das Bild ausdrucken, wäre es satte neun mal sieben Meter große. "

Dem deutsch sprak sehr schwer sprak.
Kommentar ansehen
24.10.2012 18:01 Uhr von Blutfaust2010
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sfobiwahn:

Danke für den Link. Sehr beeindruckendes Bild.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?