24.10.12 12:50 Uhr
 995
 

Essen: Vater nach Inzest mit neunjähriger Tochter zu drei Jahre Haft verurteilt

Ein 52-jähriger Wittener wurde nach acht Jahren wegen sexuellen Missbrauchs seiner damals neunjährige Tochter vom Landgericht Essen zu drei Jahre Haft verurteilt.

Der Vater des Mädchens hatte sie damals auf einem Campingplatz mehrfach sexuell missbraucht. Das Mädchen sagte bei Gericht gegen ihren Vater aus. Der 52-Jährige gestand die Tat.

Der Mann missbrauchte bereits 2002 eines seiner leiblichen Kinder aus einer außerehelichen Beziehung und wurde dafür vom Landgericht Bochum zu zwei Jahre auf Bewährung verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PDomingo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Vater, Tochter, Essen, Inzest
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2012 14:33 Uhr von MorgenStuhl
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Kein Name, keine Religion, keine Nationalität erwähnt, dann kann es sich ja nur um einen Muslimischen Kulturbereicherer handeln....

Und die Presse schützt solche Leute, wäre es ein deutscher gewesen hätten sofort namen und Religionszugehörigkeit drinnen gestanden....scheiß manipulative presse


google trends, schaut mal welches land auf platz 5 ist bei KiPo suche, klickt auf liste

http://www.google.de/...
Kommentar ansehen
24.10.2012 14:49 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@MorgenStuhl:

http://www.google.de/...

Mauritius?
Bei den Städten wirds allerdings interessant....^^


Noch schlimmer:
http://www.google.de/...

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
24.10.2012 15:02 Uhr von MorgenStuhl
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
lol netter Troll versuch bist du so geworden XXXXX oder kamst du schon so XXXXX zur Welt

willst du mit deinen Links Kindesmissbrauch in Deutschland legitimieren oder kleinreden ?

Huch hier ist ja Deutschland auf Platz 1 und nur deutsche städte
http://www.google.de/...

Und hier sind deutsche städte auch ganz oben mit dabei
http://www.google.de/...

Im Gegensatz zu dir habe ich nicht manipulativ gesucht
http://www.google.de/...


Und in dieser News geht es um Missbrauchte Kinder in deutschland, warum lenkst du vom Thema ab, hast du was zu verbergen ?

http://www.welt.de/...
Kommentar ansehen
24.10.2012 15:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Freut mich, dass du XXXXX verstanden hast, worauf ich hinaus will.....bei deutschen Begriffen sind deutschsprachige Länder vorne, bei türkischen Begriffen wohl türkische. Toll, was....

Seltsam nur, dass beim richtig geschriebenen englischen Begriff die Sache ganz anders aussieht....da hat z.B. die Türkei plötzlich einen doppelt so hohen Index als Deutschland ;-)

"Im Gegensatz zu dir habe ich nicht manipulativ gesucht"

In gewisser weise doch....
Wie du hoffentlich siehst, sind bei "childporn" sehr viele Länder "leer", während man beim richtig geschriebenen "child porn" deutlich mehr Treffer und damit eine aussagefähigere Statistik erhält.

Ist dir sicher nicht aufgefallen, weil es dir ja nicht um das richtige sondern um das gewünschte Ergebnis geht...;-)

"Und in dieser News geht es um Missbrauchte Kinder in deutschland, warum lenkst du vom Thema ab, hast du was zu verbergen ?"

Nein, ich versuche nur eure verdrehten Argumente richtig zu stellen.

http://www.sueddeutsche.de/...
"...6,4 Prozent der befragten Frauen und 1,3 Prozent der befragten Männer ..." sind nicht "jedes achte Kind"
Selbe Quote findet man bei der UN-Studie "Gewalt gegen Frauen"...

Seltsam, dass du einerseits gegen den Axel-Springer-Verlag lästerst, andererseits dich gerne seiner Artikel bedienst, wenn es deiner "Sache" dient....heute mal wieder arg heuchlerisch? ;-)
Kommentar ansehen
24.10.2012 15:25 Uhr von Laz61
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Jaja Jolly,
wenn man in der jeweiligen Landessprache sucht bekommt man ausschließlich vom jeweiligen Region.
Aber was trotzdem dabei auffällt ist, das fast die Hälfte von den Bundesländern den Begriff gar nicht sucht. Auffällig ist auch der Spitzenreiter Diyarbakir, das ist dort wo Kurden (wie einige sagen würden: Friedensaktivisten) herkommen.

http://www.google.de/...

Hey, was passiert wenn man in BRD das gleiche macht, Alle Bundesländer außer Brandenburg haben einen Suchindex von 70 bis 100.

http://www.google.de/...


Interressant ist auch von Thailand.

http://www.google.de/...

Jedes Jahr fliegen eine halbe Million Deutsche dort hin.
Hier einer von denen:

http://www.sueddeutsche.de/...



http://www.google.de/...


Oder der hier:

http://woorkup.com/...



[ nachträglich editiert von Laz61 ]
Kommentar ansehen
24.10.2012 15:48 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Tja...

"wenn man in der jeweiligen Landessprache sucht bekommt man ausschließlich vom jeweiligen Region."

Na, wenigstens du hast es kapiert...

"Auffällig ist auch der Spitzenreiter Diyarbakir, das ist dort wo Kurden (wie einige sagen würden: Friedensaktivisten) herkommen."

Jaja, die bösen Kurden wieder....^^

Merkst du jetzt endlich was?
http://www.google.de/...
http://www.google.de/...

"Alle Bundesländer außer Brandenburg haben einen Suchindex von 70 bis 100."

Du weißt was ein Index ist? Nein....?



"Jedes Jahr fliegen eine halbe Million Deutsche dort hin.
Hier einer von denen:"

Aha...willst du damit also sagen, dass die halbe Millionen Deutsche, die nach Thailand fliegen, dort Kinder missbrauchen?

http://www.google.de/...

"Oder der hier:

http://woorkup.com/"

Wieso ist es so schwer, die richtige Quelle mit den richtigen Zahlen zu verwenden?
http://www.telefonoarcobaleno.org
Da steht dann auch drin, was das für Zahlen sind...
Kommentar ansehen
24.10.2012 23:30 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Konstantin....

"SN soll offenbar ein Rassistenportal bleiben."

Nett....

"Jolly alter Hetzer "

Du wunderst dich wirklich, dass du hier dauernd gelöscht wirst?

"sagt alles aus oder? ^^"

Nicht wirklich....1. ist Thailand nicht die Nr. 1 sondern die USA. News also falsch.
2. darf ich dich mal zitieren: "Niemand weiß, wie viele davon Kinder missbrauchen."

Und da es niemand weiß, sagt die Zahl der Urlauber herzlich wenig aus. Oder möchtest du pauschal bestimmten Urlaubern irgendwas unterstellen?
Was ist mit den Thailand-Urlaubern aus anderen Ländern? Ebenfalls alles Kinderschänder?


"was Online-Porno angeht:

http://woorkup.com/"

Habe ich hier schon mehrfach gesagt: Wieso nimmst du nicht die Original-Quelle? Sind die echten Zahlen nicht so spektakulär wie das Zeug?

"http://www.shortnews.de/

Deutschland immer 1 Platz oder 2."

Und genau das ist gelogen.

"Türkei taucht nicht mal unter Top Ten auf ;)"

Seltsam, dein Gedächtnis ist sehr kurz:
http://www.sueddeutsche.de/...
"Nirgendwo auf der Welt wird so oft im Internet nach Kinderpornographie gesucht wie in der Türkei"


Es ist interessant, dass hier einige Google-Trends mit "childporn" betrachten, das als Suchanfrage 9,9 Mio Treffer liefert, hingegen die Trends mit "child porn", die 66,5 Mio Treffer liefert, einfach ignorieren und behaupten, die Türkei würde fast gar nicht auftauchen. Selektive Wahrnehmung oder Ausblenden der unliebsamen Wahrheit?

"Was aber zuverlässig ist, ist der stets gehobene Zeigefinger von Kinderhilfsorganisationen gen Deutschland."

LOL
Ich würde meinen, der Zeigefinger geht deutlicher Richtung Türkei. Nicht nur was die allgemeinen Rechte der Frauen angeht, auch das kulturelle Verständnis bzgl. sexueller Selbstbestimmung von Kindern ist in der Türkei wohl nicht so wie es sich UNICEF und UN vorstellen.
Selbst die von der türkischen Regierung selbst in Auftrag gegebenen Studie über Kinder- und Zwangsehen kommt zu diesem Schluß. Du erinnerst dich: http://nachrichten.t-online.de/...


Zum Zustand in Deutschland kann ich dir nur wiederholt den Bericht aus der Süddeutschen ans "Herz" legen:
http://www.sueddeutsche.de/...
"Repräsentative Studie belegt Rückgang der Fälle"
"Kinder und Jugendliche werden heute deutlich seltener sexuell bedrängt oder vergewaltigt als noch vor 20 oder 30 Jahren."
"Demnach haben 6,4 Prozent der befragten Frauen und 1,3 Prozent der befragten Männer angegeben, als Kind oder Jugendlicher sexuell angegangen worden zu sein ("sexueller Missbrauch mit Körperkontakt"). "
Nur zur Erklärung für dich, der du ja Probleme mit Prozentrechnen hast: 6,4% der Frauen und 1,3% der Männer ergibt auch zusammen nicht "jedes achte Kind"... ;-)


"Es bleibt aber einigen von uns nichts anderes übrig solchen Leuten auf die art zu antworten, die sie verstehen.."

Es würde den "normalen Deutschen" schon reichen, wenn du nicht immer falsche Zahlen für deine "Argumente" (du würdest es als Hetze bezeichnen) gegen Deutschland verwenden würdest.
Die Zustände in der Türkei blendest du ja grundsätzlich aus und bist um keine Ausrede verlegen, die Fälle dort zu verharmlosen. Da du aber nur Augen für die Fälle aus Deutschland hast, ist deine Intention klar. Da hilft dir das Gesäusel auch nichts...es ist inzwischen mehr als auffällig, dass du entweder einseitig positive News über die Türkei bringst oder eben ganz schlechte News über Deutschland. Umso lächerlicher ist es von dir, das anderen laufend vorzuwerfen. ;-)
Kommentar ansehen
25.10.2012 10:25 Uhr von MorgenStuhl
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Armselig das du versuchst hier vom Thema abzulenken, es ist auch armselig das Deutschland Weltweit mit vorne dabei ist egal ob Platz 1 oder Platz 10 und du versuchst es herunterzuspielen.

Ich kenne den Original bericht von http://woorkup.com/...

Suche mal nach der Original Seite bzw der Herausgeber der Organisation, wenn dich das interessiert

Die Originalquelle ist eine ganz andere...

Es macht mir keinen Spass immer deine Aussagen zu korrigieren, du lebst in deiner Scheinwelt wo alle anderen böse sind....

Entweder bist du so naiv und verblendet oder du postest die ganze Zeit mit voller Absicht falsche Tatsachen!

Das ich einen Axel Springer Link benutze, liegt daran dass die verblendeten doch Axel Springer eher glauben schenken, daher der Springer Link

Und der Begriff http://www.google.de/... ich schreibe ihn hier mit Absicht nicht aus, ist kein deutsches Wort.

[ nachträglich editiert von MorgenStuhl ]
Kommentar ansehen
25.10.2012 22:31 Uhr von pengcheng
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Mann kann einem Leid tun.

Er hat einen dummen Fehler gemacht und verliert dadurch nun seinen Job und seine Familie bzw. hat seine Existenz ruiniert.

Ich hätte in diesem Fall für Bewährung und Therapie plädiert, damit der Mann nicht rückfällig wird.
Kommentar ansehen
26.10.2012 11:56 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@MorgenStuhl
"armselig" ist wohl eher, wie blind du auf einem Auge bist....

Ja, suche mal nach der Original-Quelle.....hier der Link von deiner tollen Seite: http://inthefrontline.org/... 404 Not Found....


Schöner Kommentar übrigens unter dem Artikel aus diesem Blog:
"BeauCarigan 10/12/2010 at alle 8:18:42 AM
The ‘report’ just uses some numbers without explaining where these are taken from or how they were concluded.
That is the same as saying: ‘I think we have four million users of internet explorer 5.5 in France”… No clue if this number is correct or not, but as I didn’t specify how i came to this number you can’t verify it, so either you trust me, or you don’t.
The difference between my statement and the ‘report’ is: at least I didn’t try to deny the fact that it is just a wild guess….

BTW: That is on of the worst kinds of online child abuse.. abusing children for political reasons!"

Wie bitteschön will Telefono Arcobaleno an die Besucherzahlen der Seiten kommen? Und dann noch an die Herkunft der Besucher?


"Die Originalquelle ist eine ganz andere..."

Ach nein?
Kleiner Tipp: Telefono Arcobaleno
Da gibt es zumindest den aktuellen Bericht....mit "etwas" anderen Zahlen...

Und wenn du schon die original-Seite kennt, wieso verwendet ihr dann nicht den aktuellen Bericht?

Oder besser noch man nimmt gleich eine seriösere Seite:
http://www.iwf.org.uk/...



"Es macht mir keinen Spass immer deine Aussagen zu korrigieren"

Du verdrehst die Tatsachen ja inzwischen genauso gut wie dein Kumpel Konstantin.

"du postest die ganze Zeit mit voller Absicht falsche Tatsachen!"

Ich bitte um Belege, wo ich falsche Tatsachen poste...

"Das ich einen Axel Springer Link benutze, liegt daran dass die verblendeten doch Axel Springer eher glauben schenken, daher der Springer Link"

Das ist die zweit-lahmste und -lächerlichste Ausrede, die ich je gehört habe.....direkt nach "Die Türken suchen nur nach "child porn" um sich zu informieren..."

Es ist wohl wirklich entweder für euch nicht zu verstehen oder es steckt eine Absicht dahinter, dass ihr die Google-Trends für den einen Begriff nur zu gerne verwendet, für den anderen, der noch dazu mehr Treffer liefert, einfach ausblendet.
Aber anderen vorwerfen, sie würden falsche Tatsachen posten.

Euer gelobtes Land ist keinen Deut besser als andere Länder, wenn es um das Thema geht. Und um die Gewalt gegen Frauen und Kinder steht es dort noch deutlich schlechter....
Kommentar ansehen
27.10.2012 05:11 Uhr von hxmbrsel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Fresse, wenn ich hier so manche Kommentare lese:
KinderFicken, war und ist immer ein SozioKulturelles Problem in allen Zeiten bei allen Völkern gewesen und ist es noch, der Unterschied ist nur, das es hier in Deitschland verfolgt und bestraft wird und nicht so wie in manch anderen Staaten vom Glauben Gedeckt wird.
Da macht es keinen Unterschied ob ein Dicker Deutscher Mann oder ein Bärtiger alter Moslem das Kind schändet....
Pistole an Kopf und abdrücken, gut ist.

PS: Vielen Dank für die Minusse und , das Kommentar wegen zu hohem Wahrheitsgehalt eh bald gelöscht wird.

[ nachträglich editiert von hxmbrsel ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?