24.10.12 10:00 Uhr
 1.253
 

Lufthansa: Nonstop-Flüge von Berlin in die Türkei werden nicht mehr angeboten

Die Fluggesellschaft Lufthansa stellt ihr Angebot um. Einige Flüge von Berlin aus werden nicht mehr angeboten.

Darunter fällt die Direktverbindung von Berlin nach Istanbul. Das Gleiche gilt für die Flüge nach Westerland, Izmir und Bergen (Norwegen).

Andere Direktverbindungen wurden dagegen in den Flugplan aufgenommen. Marrakesch und Funchal kommen hinzu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Türkei, Lufthansa, Flüge
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2012 11:37 Uhr von mAdmin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
gut möglich, dass innerhalb der staralliance das ganze einfach von thy gedeckt wird.
Kommentar ansehen
24.10.2012 13:34 Uhr von mort76
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
tsunami,
die Lufthansa hat jetzt ihre eigene Billig-Airline.
Ich vermute mal, daß sich mit den Flügen nach Bergen und Westerland einfach kein Geld verdienen läßt, und in die Türkei schickt man nun die Billigflieger.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?