23.10.12 23:11 Uhr
 416
 

Erst wenige Tage auf der Welt und schon erste Morddrohungen an Adeles Baby

Sängerin Adele Adkins (24) und ihr Freund Simon Konecki (38) sind nach ersten Berichten Eltern geworden. Auf Twitter bekommt das Baby schon erste Morddrohungen.

"Adele hat ein Baby geboren. Ist es fett und behindert? LOL, dann bringt es gleich um", schreibt ein User. "Adele sollte besser nicht den Grammy von Bruno für LOOH klauen oder ich schwöre, dass ich sie in Großbritannien aufsuchen werde und ihr Baby umbringe", schreibt ein anderer Twitter-Nutzer.

Eine postnatale Depression und plötzlicher Kindstod würde für reichlich Stoff für Songtexte sorgen, machen sich die User weiter darüber lustig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Baby, Geburt, Morddrohung, Adele
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2012 23:30 Uhr von Blutfaust2010
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ist das wirklich ernst gemeint?

Irgendwas, was irgendwelche Vollidioten in 140 Zeichen absondern wird hier als NEWS durchgewunken?

Unfassbar.
Kommentar ansehen
24.10.2012 02:11 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Blutfaust2010
Wie du merkst treten die Vollidioten dann auch in Herden auf.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?